Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Grundrechte auch in der Corona-Krise achten - Verhältnismäßigkeit wahren!

Anlässlich der Neufassung der Niedersächsischen Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie erklärt Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende der LINKEN in Niedersachsen: "Mit der neuerlichen Anpassung der Landesverordnung setzt die Landesregierung das Messer an die ohnehin schon stark eingeschränkten Grundrechte... Weiterlesen


Alle Macht den Räten – demokratische Rechte nicht aus der Hand geben!

Zum Rundschreiben des niedersächsischen Innenministeriums vom 19.3., Ziffer 2 Punkt 3 (die Anregung „durch Beschluss der Vertretung vorübergehend wichtige, konkret bestimmte Angelegenheiten bis auf weiteres dem Hauptausschuss zu übertragen.“) äußert sich Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende der LINKEN Niedersachsen und Ratsfrau in Osnabrück: „Diese... Weiterlesen


Frauen*häuser unterstützen – Nutzung leerstehender Hotels als Soforthilfe

Zu der Befürchtung, dass gerade in der sozialen Isolation und durch das sog. „Social Distancing“ die Zahl häuslicher Gewalt noch mehr steigt äußert sich Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende DIE LINKE. Niedersachsen: „In Zeiten vom Covid-19 haben es die Betroffenen noch schwerer, sich Hilfe zu holen und auch schon vor der „Corona-Krise“ waren die... Weiterlesen


Mieten in Niedersachsen auf Rekordniveau: „Corona-Krise verschärft Situation für Mieter“

Hannover. Die Mietpreise haben in Niedersachsen neue Höchststände erreicht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der LINKEN hervor. Demnach sind die Angebotsmieten in den 28 größten Städten seit 2012 stark gestiegen. Die jährliche Preissteigerung beträgt im Schnitt 4,1% und liegt damit deutlich über der Steigerung von... Weiterlesen


LINKE unterstützt Forderungen der GEW: Geld für Digitalisierung macht noch keine gute Bildung

Zur Warnung der GEW bezüglich Digitalisierung äußert sich Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende der LINKEN. Niedersachsen: „Die GEW erhebt berechtigte Einwände zum „Allheilmittel“ Digitalisierung. Schon heute sind die Kosten für Schulmaterialien für viele Familien kaum bezahlbar. Für digitales Lernen werden wie selbstverständlich teure Endgeräte... Weiterlesen