Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nach Erdbeben: Gasförderung in Niedersachsen sofort stoppen!

Drei Erdbeben erschütterten vom 20. auf den 21. November den Landkreis Verden. Eines davon erreichte mit der Stärke 3,2 einen neuen Rekordwert seit Beginn der Messungen im Jahr 2009. Mehrere Häuser wurden beschädigt. DIE LINKE Niedersachsen fordert einen sofortigen Stopp der Erdgasförderung. Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende der LINKEN in... Weiterlesen


Keine Kürzung in der Hochschulfinanzierung!

Für das kommende Jahr seien laut der Hochschulrektorenkonferenz seitens des Wissenschaftsministeriums „globale Minderausgaben“ von 17,4 Millionen Euro geplant, ab 2021 dauerhaft jeweils 24 Millionen Euro. Betroffen von den Kürzungsplänen wären etwa 6000 Studienplätze. In wissenschaftlichen Stellen gerechnet wären das mehr als 200 Stellen weniger. ... Weiterlesen


Kinderrechte ins Grundgesetz jetzt!

Am 20. November ist nicht nur Buß- und Bettag, sondern auch internationaler Tag für Kinderrechte. DIE LINKE in Niedersachsen fordert Bundes- und Landesregierung auf sich endlich dafür einzusetzen, Kinderrechte auch ins Grundgesetz aufzunehmen. „Morgen vor 30 Jahren hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Kinderrechtskonvention... Weiterlesen


»Wir machen Politik für die Mehrheit«

Unsere niedersächsische Bundestagsabgeordnete und frisch gewählte Fraktionsvorsitzende Amira Mohamed Ali sprach mit der Rheinischen Post kürzlich über eine Reihe von Themen - Kernpunkte linker Politik, ihre bisherige Arbeit in der Fraktion, aber auch Persönliches. Sie machte dabei deutlich, dass unser Markenkern die soziale Frage ist und wir als... Weiterlesen


Grundrente: Verpasste Chance die Entwürdigung von Rentnerinnen und Rentnern zu beheben

Der GroKo-Kompromiss zur Grundrente ist von der der gleichen Stillstandsmentalität wie die Regierungspolitik der letzten Jahre geprägt. Anstatt die Chance zu ergreifen endliche die Lebensleistungen der breiten Masse der Bevölkerung anzuerkennen und das Rentenniveau wieder anzuheben, wird gerade denjenigen ins Portemonnaie geschaut, die trotz... Weiterlesen