Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Vollständige Aufklärung nötig! Verfassungsschutz Niedersachsen bespitzelte offenbar DIE LINKE.

Der Niedersächsische Verfassungsschutz hat offenbar durch eine V-Person Informationen über aktive Mitglieder der Partei DIE LINKE gesammelt. Durch das Innenministerium des Landes wurden Ende März mindestens drei Personen aus Hannover und Göttingen darüber informiert, dass über sie personenbezogene Daten mit nachrichtendienstlichen Mitteln erhoben... Weiterlesen


Ministerin Behrens misst mit zweierlei Maß – LINKE. Niedersachsen fordert endlich Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern

Die neue Gesundheitsministerin von Niedersachsen, Daniela Behrens, stellt in einem Interview fest: 'Wir haben weite Teile des Einzelhandels, der Kultur und der Gastronomie seit Monaten geschlossen. Trotzdem steigen die Inzidenzzahlen.' (NWZ vom 03.04.21) Damit beschreibt sie die aktuelle Lage zutreffend. Im gleichen Interview antwortet sie auf die... Weiterlesen


Handwerk und Azubis den Rücken stärken!

Die Corona-Krise ist auch am Handwerk trotz voller Auftragsbücher nicht spurlos vorbeigegangen. Mehr als 18.000 Lehrstellen konnten 2020 nicht besetzt werden. In quasi allen Branchen ist die Zahl der neuen Ausbildungsverträge zurückgegangen. Aufgrund der Unsicherheit durch die Pandemie schließen sowohl Jugendliche, als auch die Betriebe immer... Weiterlesen


Niedersachsen verliert 21 Krankenhäuser

DIE LINKE im Bundestag lässt über auskömmliche Finanzierung der Krankenhäuser abstimmen, um Schließungen zu verhindern Im Zeitraum von 2010 bis 2019 wurden in Niedersachsen 21 Krankenhäuser geschlossen. Trotz der Erweiterung zentraler Kliniken stehen nun insgesamt 602 Betten weniger für die Behandlung für Patientinnen und Patienten zur Verfügung.... Weiterlesen


Ausgangssperren können nicht fehlende Impfstoffe und unzureichende Testmöglichkeiten ausgleichen

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen verhängt die Region Hannover eine Ausgangssperre und kündigt eine schärfere Maskenpflicht im öffentlichen Raum an. Die Ausgangssperre soll laut Region am Donnerstag in Kraft treten und bis zum 12. April gelten. Demzufolge dürfen die Bürger in der Zeit von 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens nur mit einem... Weiterlesen