Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Endlich wirksame Maßnahmen für bessere Luftqualität beschließen - Gesundheit und Umwelt müssen Vorrang vor Profitinteressen der Autoindustrie haben

Am Freitag den 21.09.2018 will sich der niedersächsische Umweltminister Lies mit den Kommunen zusammensetzen und über eine Verbesserung der Luftqualität und eine nachhaltige Mobilität sprechen. „Das ist dringend notwendig“, so der Landesvorsitzende DER LINKEN. Niedersachsen Lars Leopold aus Hildesheim, „aber es müssen auch deutlich messbare... Weiterlesen


Mindestlohnbetrug: Dunkelfeld muss ausgeleuchtet werden

LINKE in Niedersachsen fordert mehr Personal für deutlich mehr Kontrollen „Offenbar jeder zehnte Betrieb schummelt bundesweit beim Mindestlohn. Auch in Niedersachsen nehmen es viele Betriebe mit dem gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde nicht sehr ernst. So weist von den geprüften Vorgängen im Schnitt jeder zwanzigste Fall... Weiterlesen


Der Landesverband DIE LINKE. Niedersachsen verurteilt die rechtsextremen Gewalttaten in Chemnitz im August 2018 und die Untätigkeit der Politik

Trauer und Wut empfindet Die LINKE Nidersachsen angesichts der Vorgänge in Chemnitz. Es ist unerträglich, dass ein rechter Mob sich der Menschenjagd auf den Straßen der Stadt hingeben kann und die Polizei nicht in der Lage ist, das zu unterbinden. Neu ist das Phänomen der Untätigkeit nicht: spätestens seit der Inaktivität gegenüber der... Weiterlesen


3.000 bei GEW-Demo in Hannover "Es reicht"

Das Motto brachte die Stimmung auf den Punkt: Die Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen sind sauer und sie haben Recht: 2,5 Millionen unbezahlte Überstunden. Die versprochene Altersentlastung bei der Arbeitszeit bleibt aus, Zwangsteilzeit bei sozialtherapeutischen Fachkräften bis heute nicht beendet, nach wie vor Unterbezahlung der Grund- und... Weiterlesen


Bundestagsabgeordnete klagt gegen Polizeiaufgabengesetz

„In Niedersachsen soll das Polizeiaufgabengesetz (PAG) reformiert werden. In Bayern ist dies schon geschehen. Durch die Aufnahme des Begriffs „drohende Gefahr“, der sehr frei interpretierbar ist, wird der Polizei zum Beispiel die Möglichkeit gegeben, Menschen 2 Monate präventiv zu inhaftieren. Alleine wenn der Verdacht eines terroristischen... Weiterlesen


Newsletter Update

Jetzt hier unseren neuen Newsletter abonnieren und alle 6 Wochen Neuigkeiten über DIE LINKE Niedersachsen sowie aktuelle Termine erhalten.

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite

Infomiert euch hier über die neue Mietenkampagne!

Nächster Termin

  1. Landesbildungskommission
    11:00 - 17:00 Uhr
    Stadtweg 1, Hannover-Rickling

    Marx-Basis-Schulung Einführungsveranstaltung

    Worum geht’s? Im Marx-Jahr – 200 Jahre nach seinem Geburtsjahr – und einer immer deutlicheren Krise des Kapitalismus mit bedrohlicher Neigung zum Krieg möchten sich viele, auch neue Genossinnen und Genossen einen Einblick in die Grundlagen dieses Systems verschaffen. Und da hat Marx, haben Marx und Engels uns viel zu sagen. Selbst über... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Datenschutz

Hartmut Rosch

Goseriede 8
30159 Hannover

Telefon: 0511 92 45 910
datenschutzbeauftragter@dielinke-nds.de