Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE: Bauminister Lies muss Kritik aus Wolfsburg folgen und Mietpreisbremse ausweiten

Die Stadt Wolfsburg hat das Land Niedersachsen aufgefordert, die Mietpreisbremse für die Stadt weiter gelten zu lassen. Zuvor hatte die Partei DIE LINKE die geplante Streichung Wolfsburgs aus der Mieterschutzverordnung kritisiert und die Ausweitung auf alle von Mietpreissteigerungen betroffene Gemeinden gefordert. Dazu erklärt der Wolfsburger... Weiterlesen


Büro der LINKEN Hildesheim wiederholt von Rechtsextremen beschmiert

Zum wiederholten Mal in diesem Jahr haben sich Rechtsextreme das Parteibüro der LINKEN Hildesheim zum Ziel ausgesucht für ihre Schmierereien. So sind in besonders großer Weise diverse Symbole verfassungsfeindlicher Organisationen und verschiedene Beleidigungen am Wochenende an die Fassade des Büros angebracht worden. „Wir lassen uns von diesen... Weiterlesen


Kleine Krankenhäuser nicht am langen Arm verhungern lassen!

Das niedersächsische Sozialministerium erhält den Druck auf die Krankenhausträger im südlichen Landkreis Hildesheim weiter aufrecht. Weder das Johanniter-Krankenhaus in Gronau noch das Ameos Klinikum Alfeld erhalten Investitionsgelder vom Land. Hierzu erklärt Lars Leopold, Landesvorsitzender der niedersächsischen LINKEN und Hildesheimer... Weiterlesen


Bergen: SPD, CDU und AfD leugnen im Stadtrat Beteiligung der Wehrmacht am Holocaust

DIE LINKE kritisiert, dass der Rat der Stadt Bergen keine gemeinsame Haltung zu einer Erklärung zum Weltfriedenstag fand. Bekanntlich war die von Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller und dem Leiter der Gedenkstättenstiftung, Dr. Jens Wagner, verfasste Erklärung wegen Differenzen vom Rat vertagt worden. Behiye Uca, Landesvorstandsmitglied der... Weiterlesen


Ministerpäsident Weil bremst bei Ausstiegstermin für Verbrennungsmotoren - Klimakrise endlich ernst nehmen!

Nachdem jüngst Bayerns Ministerpäsident Markus Söder (CSU) den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor bis 2035 forderte, will sich Niedersachsens Ministpräsident Weil Presseberichten zufolge nicht auf ein Ausstiegsdatum festlegen. Hierzu erklärt Heidi Reichinnek, Landesvorsitzende DIE LINKE. Niedersachsen: „Auch nach mehreren Hitzejahren infolge und... Weiterlesen