Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mitgliederversammlung

05.03.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr digital

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserer nächsten MV ein, auf der wir uns zu dem Kapitel mit dem Thema Kultur unseres Landtagswahlprogramms beraten wollen.
Auch Nicht-Mitglieder der LAG sind dazu herzlich eingeladen.

Wir wollen uns am Samstag, 05.03.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr digital
treffen.

Dazu schlagen wir folgende TO vor:

TOP 1: Begrüßung und Formalia (Redeleitung, Protokoll)

TOP 2: Vorstellungsrunde

TOP 3: Berichte

TOP 4: offene Diskussion über den aktuellen Wahlprogramm - Vorschlag des LaVo und über den aktuellen Arbeitsentwurf des Sprecher*innenrats

TOP 5: Erarbeitung eines gemeinsamen Änderungsvorschlags
 

Den aktuellen Programmentwurf des LaVo findet ihr hier:
https://bundescloud.die-linke.de/index.php/s/Fep2nYw7QBRyMxK

Zudem hat der Sprecher*innenrat einen Arbeitsentwurf als Alternative erarbeitet. Diesen könnt ihr hier aufrufen:
https://bundescloud.die-linke.de/index.php/s/nGkwNJ2KR86ojs3

Landesarbeitsgemeinschaft Kultur

Kunst und Kultur lebt vom Austausch, von Kommunikation, vom Entdecken neuer Gedanken und anderen Lebensgeschichten und -realitäten, sie kann uns die Vielfältigkeit und Diversität unserer Gesellschaft zeigen. Die unterschiedlichen Künste helfen uns zu kommunizieren und uns auszudrücken, uns gegenseitig zu verstehen und Allgegenwärtiges neu zu denken.

Deshalb bedeutet kulturelle Teilhabe auch gesellschaftliche Teilhabe. Es gilt, diese für alle zu ermöglichen, unabhängig der (sozialen) Herkunft, des Alters, des Geschlechts oder eine zugeschriebenen Behinderung. Diejenigen, die diese Teilhabe in Projekten und Veranstaltungen ermöglichen, müssen unterstützt werden.

Als LAG Kultur zeigen wir uns solidarisch mit den Betroffenen im Kampf gegen die, auch durch die Corona-Krise entstandene, Perspektiv- und Arbeitslosigkeit. Wir unterstützen alle FINTA* Personen im Kampf für eine gerechte Bezahlung, unabhängig des Geschlechts. Und wir setzen uns ein für barrierefreie und kostengünstige Zugänge zu kulturellen Veranstaltungen.

Wenn du Teil der LAG sein möchtest, schick uns einfach eine E-Mail mit deinem Namen und Kreisverband.

Der Sprecher*innenrat
Mareike Weihmann, Merret Hoffmann, Marianne Esders und Jan Thul


Kontakt

Unsere Sprecher*innen sind erreichbar unter:

kultur@dielinke-nds.de