Die nächsten Termine

29. April 2017 - 29. Oktober 2017 | 3 Einträge gefunden
Ratschlag für ein linkes Landtagswahlprogramm
29. April 2017 11:00 - 16:00
Alle Informationen zu Referent*innen, Zeitplan und dem ersten Entwurf für ein Landtagswahlprogramm...
Sitzung des geschäftsführenden Landesvorstandes
5. Mai 2017 16:30 - 18:30
Landesvorstand/ gLAVO Landesgeschäftsstelle, Goseriede 8, Hannover
Sitzung des Landesausschusses
6. Mai 2017 13:00 - 16:30
 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl:

 
 
 
 
 
Aktuelles
28. April 2017 Presse

Gute Pflege ist mehr wert!

„Die stufenweise Erhöhung des Pflegemindestlohns bis 2020 ist nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Der Pflegemindestlohn muss sofort auf 14,50 Euro erhöht werden, damit das in der Pflege verbreitete Lohndumping bekämpft wird. Damit die Arbeitsbedingungen verbessert werden, muss eine verbindliche gesetzliche Personalbemessung her. Die Pflegekräfte müssen endlich mehr Wertschätzung erhalten“, sagt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu den Plänen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die Mindestlöhne in der Pflege in den nächsten Jahren ansteigen zu lassen. Zimmermann weiter: „Außerdem fordert DIE LINKE Rahmenbedingungen für die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen auch in der Altenpflege zu verbessern. Der Gesetzgeber muss sicherstellen, dass die tarifliche Bezahlung der Pflegekräfte durch die Kassen auch tatsächlich refinanziert wird. Faire Löhne und attraktive Arbeitsbedingungen sind die Grundlage für eine gute Pflege.&qu Mehr...

 
25. April 2017 Landesverband/Presse/Hartz 4/Arbeit + Soziales

Ausmaß an Kinderarmut in Niedersachsen ist eine Schande

„Die Zahl armer Kinder in Niedersachsen ist nach wie vor erschreckend hoch und liegt mit 21,6 Prozent sogar über dem Bundesdurchschnitt“, kommentiert Pia Zimmermann, Landesvorsitzende DIE LINKE Niedersachsen, die Ergebnisse einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Laut Studie liegt die Armutsquote bei Kindern bundesweit bei 19,7 Prozent. Für Niedersachsen konstatiert die Studie sogar einen Anstieg der Armutsquote von 19,7 Prozent auf 21,6 Prozent im Jahr 2015. Zimmermann weiter: „Trotz Wirtschaftswachstum, steigender Beschäftigung und voller Sozialkassen steigt die Armutsquote in Niedersachsen bei Kindern auf ein skandalös hohes Niveau. Weder die Landes- noch die Bundesregierung haben bisher nennenswerte Bemühungen gezeigt, Kinderarmut wirksam zu bekämpfen. Das Ausmaß an Kinderarmut ist eine Schande.“ Vorstandskollege Lars Leopold ergänzt: „Seit Jahren fördern alle Bundesregierungen Billigjobs, anstatt die Menschen in dauer Mehr...

 
Weitere News
25. April 2017

DIE LINKE erwartet prominente Gäste zum Landtags-Ratschlag

Die niedersächsische LINKE führt am kommenden Samstag, 29. April in Hannover (Stadtteilzentrum Krokus, Thie 6) ihren Großen Ratschlag für ein linkes Landtagswahlprogramm durch. Als Gäste haben sich unter anderem Hartmut Tölle (DGB-Landeschef), Eberhard Brandt (Vorsitzender GEW Niedersachsen) und Katharina Nocun (Piratenpartei-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl 2013) angekündigt. Bei der Tagung soll der erste Programmentwurf zur Landtagswahl in einem offenen Hearing mit Vertretern aus sozialen Bewegungen weit Mehr...

 
19. April 2017

Frohes und besinnliches Fest zum „Roten Mittwoch“ („Çarşema Sor“)

Behiye Uca, Kreistagsabgeordnete und Stadtratsmitglied und im Landesvorstand der Linkspartei, wünscht allen Eziden ein frohes und besinnliches Fest zum „Roten Mittwoch“ („Çarşema Sor“), der dieses Jahr auf den 19. April fällt und mit dem im religiösen Kalender der Eziden das neue Jahr beginnt. Der „rote Mittwoch“ ist nach êzîdîscher Mythologie der Tag, an dem die Schöpfung der Erde vollendet wurde: Die Sonnenstrahlen erreichten zum ersten Mal die Erde, so dass sich das Firmament rot färbte - daher der Name. Beh Mehr...

 
12. April 2017 Jutta Krellmann, MdB Landesverband/Frieden und Abrüstung/Außenpolitik

Gegen Aufrüstung – für ein friedliches Europa!

Giftgas gegen Menschen in Syrien einzusetzen ist verachtenswert. Spätestens seit den Giftgasangriffen auf Aleppo, in Syrien und dem anschließenden Vergeltungsschlag der Amerikaner ist klar. Europa und die Welt, ist 57 Jahre nach dem ersten deutschen Ostermarsch, weiter denn je von einem friedlichen Europa und einer friedlichen Welt entfernt. Und die Bundesregierung ist mittendrin. Sie plant derweil ein neues Wettrüsten statt einer Abrüstungswelle: Der Militäretat wurde 2017 um 8% (2,7 Mrd. Euro) von 34,3 Mrd. Eu Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 17

Aktuelle Reden
20. Januar 2017

Christoph Butterwegge, Kandidat der Partei DIE LINKE für das Amt des Bundespräsidenten

Rede von Christoph Butterwegge, dem Kandidaten der Partei DIE LINKE für das Amt des Bundespräsidente Mehr...

 
9. Januar 2017 Reden/Frieden und Abrüstung

Große Friedensdemonstration in Bremerhaven

Am vergangenen Samstag trotzen hunderte Menschen der eisigen Kälte und kamen zur großen Friedensdemo Mehr...

 
15. Dezember 2016 Außenpolitik

MdEP Sabine Lösing (DIE LINKE.): Umsetzung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik

In dem Bericht zur Umsetzung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (Brok) gibt es nur eine M Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 8