Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Victor Perli, MdB

Belohnungen für Hartz-IV-Sanktionen?

Die Bundesagentur für Arbeit zahlt Prämien an besonders sparsame Jobcenter-Chefs - verrät aber nicht wie viel, an wen und anhand welcher konkreten Zielvorgaben. Soll damit nur die Statistik zu Lasten der Erwerbslosen geschönt werden? Weiterlesen


Die Katastrophe ist nicht zuende

Die Celler Kreistags- und Stadtratsabgeordnete Behiye Uca, auch im Namen des Landesvorstands der Partei Die Linke zum vierten Jahrestag des Shingal-Massakers: "Die Katastrophe ist nicht zuende" Im August 2014 überfielen IS-Terroristen die nordirakische Region Shingal. Tausende Menschen aus der dort lebenden religiös-ethnischen Minderheit der... Weiterlesen


Sommertour zum Thema Pflege

Diese Woche startet die Sommertour des Landesverbandes mit dem Themenschwerpunkt Pflege. Es werden 4 Kreisverbände im ländlichen Raum besucht. Damit wird ein wesentlicher Punkt des Leitantrages „Stärkung des ländlichen Raumes“ umgesetzt. Pia Zimmermann MdB und die VertreterInnen der Kreisverbände, sowie die kommunalen Mandatsträger vor Ort werden... Weiterlesen


Armutsrisiko in Niedersachsen so hoch wie nie

Foto: Pixabay-andreas160578/wikicommons CC-BY-2.0

LINKE Niedersachsen fordert politischen Kurswechsel „Die Armutsgefährdung in Niedersachsen ist 2016 erneut angestiegen und liegt mit 16,0 % auf dem bisher höchsten gemessenen Wert. Etwa 1,25 Millionen Menschen als armutsgefährdet - das ist fast jeder sechste Niedersachse! Besonders von Armut bedroht sind vor allem Alleinerziehende und Kinder. So... Weiterlesen


Sexuelle und geschlechtliche Identität

DIE LINKE. Niedersachsen fordert die Landesregierung in einem offenen Brief auf, die Bundesratsinitiative der Länder Rheinland-Pfalz, Bremen, Thüringen und Brandenburg zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 3 Absatz 3 Satz 1) – Ergänzung um das Merkmal „sexuelle und geschlechtliche Identität“ zu unterstützen. Silvia Sedelmayr von der... Weiterlesen