Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Keine schnelle Anschaffung von Luftfiltern in Sicht

„Das neue Schuljahr wird genauso unsicher beginnen, wie das alte geendet ist. Denn nicht an allen Schulen wird es nach den Sommerferien Luftfilter geben. Die Landesregierung stellt zwar endlich Geld für deren Beschaffung zur Verfügung, sagt aber nicht zu welchen Bedingungen. Da ist es kein Wunder, dass viele Kommunen, die gar nicht wissen, welche... Weiterlesen


Wohnen darf nicht arm machen!

„Viele Menschen in Niedersachsen können sich das sprichwörtliche Dach über dem Kopf kaum noch leisten. Allein in den Städten Oldenburg, Hannover, Braunschweig und Osnabrück müssen über 40 Prozent aller Haushalte deutlich mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens nur für ihre Miete auf den Tisch legen. Wer während der Corona-Pandemie von Kurzarbeit,... Weiterlesen


Krankenhausförderung ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein

„Angesichts des Investitionsstaus in Milliardenhöhe in unseren Krankenhäusern ist die Landesförderung in Höhe von 120 Millionen Euro nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und ändert zudem nichts an den eigentlichen Ursachen für die finanziellen Probleme vieler Kliniken. Eine nachhaltige Unterstützung von Klinikstandorten und damit der... Weiterlesen


Bundestagswahl: LINKE. Niedersachsen tritt flächendeckend an und zieht geschlossen in den Wahlkampf

„DIE LINKE. Niedersachsen tritt flächendeckend zur Bundestagswahl an und hat in allen Wahlkreisen Direktkandidatinnen oder Direktkandidaten aufgestellt. Gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten unserer Landesliste haben wir uns landesweit personell auf die gesellschaftlichen Auseinandersetzungen um eine sozial und klima-gerechte Zukunft... Weiterlesen


Landesvorstandsmitglied Behiye Uca zum 7. Jahrestag des Genozids in Sinjar/Şengal

Am 3. August 2021 ist der 7. Jahrestag des noch andauernden Feminizids und Genozids gegen die Êziden und Êzidinnen in Sinjar/Şengal im Nordirak. Im August 2014 wurde der Şengal vom Islamischen Staat (IS) überfallen, wobei die êzidische Glaubensgemeinschaft ausgelöscht werden sollte. Tausende Menschen wurden getötet oder vertrieben, tausende Frauen... Weiterlesen