Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

IGS Mühlenberg,Hannover

Ratschlag zum Landtagswahlprogramm

Für ein soziales, ökologisches und antifaschistisches Niedersachsen braucht es eine starke LINKE.

Beim Niedersachsen-Ratschlag am Samstag, den 2. April diskutiert DIE LINKE. Niedersachsen gemeinsam mit Aktiven aus Gewerkschaften, Verbänden und Bewegungen und Interessierten ihren Programmentwurf zur Landtagswahl am 9. Oktober 2022.

In Workshops zu Themen wie Bildung, Pflege- und Gesundheitsversorgung, Arbeit, Soziales, Nahverkehr und Klima diskutieren wir Schwerpunkte, Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen uns und unseren Bündnispartnern. Die Ergebnisse des Niedersachsenratschlages werden breit diskutiert und fließen in das Landtagswahlprogramm ein.

Der Niedersachsenratschlag findet in der IGS Mühlenberg, ab 11 Uhr in Hannover statt.

Das Programm:

11:00 Uhr • Auftakt in der Aula Begrüßung durch Lars Leopold & Heidi Reichinnek sowie Grußworte von Amira Mohamed Ali und Susanne Hennig-Wellsow

12:00 Uhr • Vortrag mit Katrin Lompscher - Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen aD

12:30 Uhr • Erste Workshopphase

1 Transformationspolitik mit Thorsten Gröger, IG Metall Bezirk Niedersachsen – Sachsen-Anhalt

2 Schulpolitik mit Maren Kaminski und Katja Wehrend, GEW – Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

3 Verkehrspolitik mit Hans-Christian Friedrichs, VCD – Verkehrsclub Deutschland

4 Investitionspolitik DGB Niedersachsen

5 Pflege- und Gesundheitspolitik mit Ariane Müller, Krankenschwester, ver.di-Mitglied und Betriebsrätin

6 Wohnpolitik mit Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen a.D. & Michael Bugenhagen und Amke Hoffmeister, Mieterinitiative Kaltenmoor

14:00 Uhr • Pause


14:45 Uhr • Zweite Workshopphase

1 Frühkindliche Bildung mit Heike Boldt & Christina Wilhaus (ver.di)

2 Atompolitik/ Endlagersuche mit Ursula Schönberger,  Atommüllreport

3 Kulturpolitik mit Gunnar Kessner, Klubnetz Nieder- sachsen und Alun Gofert, #rettedeintheater

4 Niedersachsen zum sicheren Hafen für ALLE! Mit Marianne Esders und Johann Fetköter, Seebrücke Niedersachsen sowie SOS Humanity

5 Sozialpolitik mit Inga Schmalz und Jürgen Otte, Landesarmutskonferenz Niedersachsen

6 Umwelt- und Naturschutz mit Wiebke Fischer und Michael Kresse, BUND Niedersachsen

16:00 Uhr • Kaffeepause

16:15 Uhr • Kurzberichte aus den AGs 16:30 Uhr • Strategische Einordnung 17:00 Uhr • Ende der Veranstaltung

 

Ort: IGS Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1, 30457 Hannover

 

Das Programm und alle Infos zum Download (PDF)

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

IGS Mühlenberg,Hannover


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.