Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neues aus der CDU-Märchenkiste – von einem der auszog, als Ostbeauftragter kläglich zu scheitern

Zu den Äußerungen des neuen Ostbeauftragten Wanderwitz äußert sich Heidi Reichinnek, Vorsitzende der LINKEN Niedersachsen: „Es überrascht ja eigentlich kaum mehr, welch abstrusen Erklärungen und Verdrängungsmechanismen die CDU mittlerweile bemüht, um sich nicht eingestehen müssen, dass die eigene verfehlte Politik und das immer stärkere Abdriften nach rechts die Hauptgründe für das Erstarken der AfD und rechten Gedankenguts in der Bevölkerung sind. Wieder einmal ist es die LINKE, die Schuld ist – diesmal, indem sie die Probleme und Verfehlungen der Politik klar benennt. Fakt ist doch: CDU, SPD, FDP und Grüne waren es, die jahrelang eine Politik des Sozialabbaus betrieben und so das hohe Potential für rechtspopulistische und faschistische Parteien überhaupt geschaffen haben. Gleiches gilt für das gebetsmühlenartige Gleichsetzen von links und rechts, mit dem versucht wird, linke Positionen zu delegitimieren. Und das alles, weil wir das Wirtschaftssystem infrage stellen und damit deutlich machen, dass die Schere zwischen arm und reich nicht ständig weiter aufgehen muss, sondern dass es ein anderes System und damit andere Möglichkeiten gibt. Die LINKE. stellt als einzige Partei Menschen vor Profite, für CDU, SPD und Co. zählen nur Superreiche und Großkonzerne. Vielleicht sollten Sie sich darüber mal Gedanken machen, Herr Wanderwitz.“


Wir brauchen Dich!

Stellenausschreibung:

Buchhalter/in (Vollzeit)

„Gegen-Pleiten-Tipps“: Diether Dehms Hotline für Kleinunternehmen!

Gebührenfreie und unbürokratische Infos für Kleinunternehmen während der Pandemie bei liquiditäts- und unternehmens-strategisch bedingten Engpässen und Insolvenzdrohungen, sowie Infos zu neueren Hilfsangeboten von Seiten der Politik gibt es hier:

E-Mail: gegen-pleiten-tipps@diether-dehm.de

Telefon: 030 / 227 - 73086

Unsere neue Mitgliederzeitschrift

Hier geht's zum PDF-Download

Friedensbewegung mobilisiert gegen Kriegsmanöver Defender 2020

Die Friedensbewegung ruft auf zum Protest gegen dieses Kriegsmanöver an den Grenzen der Russischen Föderation. Der Landesvorstand der LINKEN. Niedersachsen und der Parteivorstand der LINKEN haben sich diesem Aufruf angeschlossen und rufen die Mitglieder der Partei auf diesen Protest aktiv zu unterstützen.

Kämpft mit uns gegen Rechts und ein rechtes Bündnis von CDU, AfD und FDP.

Zugucken ist nicht mehr. Werdet aktiv. Werdet jetzt Mitglied.

www.die-linke.de/mitgliedwerden

Nächster Termin

  1. Landesverband Pflege

    "Finanzierung der Pflege: Was muss sich ändern?"

    in Oldenburg Save the date! Weitere Informationen folgen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Datenschutz

Hartmut Rosch

Goseriede 8
30159 Hannover

Telefon: 0511 92 45 910
datenschutzbeauftragter@dielinke-nds.de