Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mitbestimmung jetzt! Betriebs- und Personalrätekonferenz in Hannover

Arbeitswelt und Gesellschaft befinden sich im Wandel. Die zunehmende Komplexität stellt Interessenvertretungen vor neue Herausforderungen. Die Bundestagsabgeordneten Jutta Krellmann und Susanne Ferschl laden hierzu am 20. September 2019 zu einer Betriebs- und Personalrätekonferenz der Linken Bundestagsfraktion nach Hannover ein. Gemeinsam mit Betriebs- und Personalräten, soll über Ideen zur Verbesserung der Mitbestimmung nachgedacht werden.

„Leiharbeit, Outsourcing, Werkverträge und viele weitere Formen der prekären Beschäftigung nehmen immer weiter zu und drängen das Normalarbeitsverhältnis zurück. Dies ist eine zusätzliche Belastung für die Bildung von Betriebsräten und für die Arbeit der Gewerkschaften. Deshalb möchten wir mit möglichst vielen Betriebsräten, Gewerkschaftern und Interessierten ins Gespräch kommen, um ausgehend von bestehenden Problemen, Lösungen und Ideen zu entwickeln, wie wir hier neue Wege gehen können.“, erklärt Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit ihrer Fraktion, Jutta Krellmann.                          

„Die betriebliche Mitbestimmung ist ein wichtiger Ausdruck von Demokratie und Beteiligung und muss erhalten und ausgebaut werden! Betriebsräte greifen den Beschäftigten unter die Arme und geben ihnen Instrumente, um sich gegen Ungerechtigkeiten zu wehren und mehr Mitsprache im Unternehmen zu erhalten. Diese Konferenz ist mir deswegen ein wichtiges Anliegen, damit wir als Partei mit den Beschäftigten und Aktiven in der betrieblichen Mitbestimmung ins Gespräch kommen und uns untereinander austauschen können. Ich hoffe, dass möglichst viele dabei sind und sich einbringen!“, ergänzt Lars Leopold, Landesvorsitzender der niedersächsischen Linken.                          

Die Betriebs- und Personalrätekonferenz findet statt am 20. September 2019 von 10.30 – 16.00 Uhr im Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6, 30539 Hannover.


Nächster Termin

  1. Veranstaltungen

    "Das gute Leben auf dem Land" - Kommunalpolitische Tagung

    Die Mehrheit der Menschen in Niedersachsen lebt außerhalb der großen Städte in ländlich geprägten Regionen. Hierzu zählen Dörfer, Klein- und Mittelstädte gleichermaßen. Die Probleme in diesen Regionen unterscheiden sich erheblich von denen in städtischen Ballungsräumen. Fehlende Arbeitsplätze und ein Kaputtsparen der Infrastruktur sorgen für immer... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Datenschutz

Hartmut Rosch

Goseriede 8
30159 Hannover

Telefon: 0511 92 45 910
datenschutzbeauftragter@dielinke-nds.de