Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE Niedersachsen ruft zur Beteiligung an GEW-Demonstration am 13.09.2018 in Hannover auf

GEW-Demonstration in Hannover, Do., 13.09.2018, 15 Uhr vom Schützenplatz zum Landtag

Es reicht! Nicht unter diesen Arbeitsbedingungen – unter diesem Motto ruft die GEW Niedersachsen  zu einer machtvollen Demonstration in Hannover zu Beginn der Haushaltsberatungen im Niedersächsischen Landtag auf.

Thorben Peters, bildungspolitischer Sprecher des Landesvorstandes der LINKEN Niedersachsen erklärt dazu: „Wir niedersächsische LINKEN hatten am letzten Samstag auf unserem Landesparteitag die niedersächsische GEW-Vorsitzende Laura Pooth als Gast. Sie hat in eindringlichen Worten die derzeitige Situation an den niedersächsischen Schulen geschildert“.

Die vollmundig von der SPD-CDU-Landesregierung versprochenen Verbesserungen im Bildungsbereich wurden bisher nicht umgesetzt. Stattdessen führte die massenhafte und kurzfristige Zwangsabordnung von Lehrkräften nach den Sommerferien zu chaotischen Verhältnissen an vielen Schulen. Die versprochene A 13-Besoldung an Grundschulen lässt weiter auf sich warten, an den Volkshochschulen müssen zahlreiche Deutsch- und Integrationskurse für Geflüchtete ausfallen, weil die Landesregierung die Mittel gestrichen hat. Und vieles weitere liegt im Argen.

Der LINKE Parteitag hat die engagierte Rede von Laura Pooth sehr positiv aufgenommen und einstimmig einen Aufruf für die GEW-Demonstration beschlossen.

„Wir sehen die Situation in der niedersächsischen Bildungspolitik genau so desaströs wie die GEW und rufen daher unsere Mitglieder, Sympathisantinnen und Sympathisanten auf, sich aktiv an der GEW-Demonstration zu beteiligen“, so Thorben Peters abschließend.


Newsletter Update

Jetzt hier unseren neuen Newsletter abonnieren und alle 6 Wochen Neuigkeiten über DIE LINKE Niedersachsen sowie aktuelle Termine erhalten.

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite

Infomiert euch hier über die neue Mietenkampagne!

Nächster Termin

  1. Landesbildungskommission
    11:00 - 17:00 Uhr
    Stadtweg 1, Hannover-Rickling

    Marx-Basis-Schulung Einführungsveranstaltung

    Worum geht’s? Im Marx-Jahr – 200 Jahre nach seinem Geburtsjahr – und einer immer deutlicheren Krise des Kapitalismus mit bedrohlicher Neigung zum Krieg möchten sich viele, auch neue Genossinnen und Genossen einen Einblick in die Grundlagen dieses Systems verschaffen. Und da hat Marx, haben Marx und Engels uns viel zu sagen. Selbst über... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Datenschutz

Hartmut Rosch

Goseriede 8
30159 Hannover

Telefon: 0511 92 45 910
datenschutzbeauftragter@dielinke-nds.de