Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kräfte verstärken - lustvoll und radikal

Der Landesrat LINKE Frauen (LLF) hat seine Sprecherinnen neu gewählt.

Katja Sonntag (KV Göttingen), Jutta Meyer-Siebert (KV Hannover) und Stefanie Schmidt (KV Hildesheim) erhielten das einmütige Votum der erfreulich vielen Genossinnen, die am 23.9.2018 in Hannover zusammen gekommen waren, den Landesrat LINKE Frauen in den kommenden zwei Jahren als Sprecherinnen zu repräsentieren.  Tina Flauger und Andrea Henkel hatten aus  Überlastungsgründen nicht mehr kandidiert, bleiben aber aktive Mitglieder des LLF.

Fazit des Treffens: Die Arbeit des LLF ist erfolgreich, auch wenn die  feministischen Mühen der Ebenen LINKER Politik nach wie vor groß sind.  Es herrschte Aufbruchstimmung, die Mühen solidarisch zu überwinden - einander zugewandt, lustvoll und radikal. Es gilt nicht nur, LINKE Politik zu verändern, sondern auch die Kultur LINKER Politik.


Nächster Termin

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter

Für mehr Infos und zum monatlichen Newsletterverteiler zum Thema Frauen- und Genderpolitik geht's hier entlang.

Linker Feminismus auf Facebook