Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

100 Jahre Frauenwahlrecht: Der mühsame Weg zur Vollendung der Demokratie

Der Landesausschuss der LINKE Niedersachsen vom 10. November 2018 unterstützt die Erklärung des Deutschen Frauenrates zu 100 Jahren Frauenwahlrecht vom 9. November 2018 mit dem Titel „Die unvollendete Demokratie".

Die Durchsetzung des Wahlrechtes für Frauen war Ergebnis der historisch klugen Strategie der kämpfenden Frauen aus der sozialistischen und der bürgerlichen Frauenbewegung, „bei allem Getrenntmarschieren vereint zu schlagen.“ (Clara Zetkin). Der Landesauschuss würdigt mit seiner Unterstützung der Erklärung auch die Arbeit des Deutschen Frauenrates. Als größtes Frauenbündnis in Deutschland führt er diese Tradition weiter und verfolgt beharrlich das Ziel, die widerstreitenden (Frauen)Kräfte zusammenzubringen für das gemeinsame Gehen des mühsamen Weges der Vollendung der längst noch unvollendeten Demokratie – trotz 100 Jahre Frauenwahlrecht.


Nächster Termin

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter

Für mehr Infos und zum monatlichen Newsletterverteiler zum Thema Frauen- und Genderpolitik geht's hier entlang.

Linker Feminismus auf Facebook