Archiv - Aktuelle Themen

11. März 2018 Landesverband/Frauenpolitik

Neuer gesetzlicher Feiertag: LINKE kritisiert Vorfestlegung auf Reformationstag

„Geht es nach dem Willen der Landesregierung, soll der Reformationstag am 31. Oktober neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen werden. Dabei besteht an christlichen Feiertagen nun wahrlich kein Mangel. Wir fordern stattdessen, den 8. März als internationalen Frauentag zum gesetzlichen Feiertag zu machen“, erklärt Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der niedersächsischen LINKEN in der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen. Zimmermann weiter: „Mit dem Mehr...

 
9. März 2018 Victor Perli, MdB, Hermann Fleischer

Schacht Konrad: Erneute Verschiebung der Inbetriebnahme belegt die mangelnde Eignung als Endlagerstätte

Das Bundesumweltministerium hat heute mitgeteilt, dass die Inbetriebnahme des Atommülllagers Schacht Konrad in Salzgitter von 2022 auf 2027 verschoben wird. Dazu erklären Hermann Fleischer (Vorsitzender der LINKEN im Rat der Stadt Salzgitter) und Victor Perli (LINKEN-Bundestagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel): "Wir fordern die Bundesregierung auf, die Pläne zur Einlagerung von Atommüll in Schacht Konrad aufzugeben. Die Bundesregierung hat vor 35 Jahren entschieden,  Mehr...

 
8. März 2018

Zum internationalen Frauentag 2018 erklären die Sprecherinnen des Landesrates Linke Frauen

Die Botschaft der niedersächsischen Landesregierung zu diesem Tag: Der Reformationstag soll neuer Feiertag werden .   Das ist Patriarchat pur in einem Kabinett mit einem Frauenanteil von fast 43% (immerhin). Nicht nur die LINKE Niedersachsen – auch der Landesfrauenrat Niedesachsen, die Präsidentin des Landtags, die Fraktion der Partei Bündnis/Grüne, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) fordern und viele Fraueninitiativen fordern: Der 8. März muss neuer Feiertag in Nied Mehr...

 
7. März 2018

Aktiv für Gleichberechtigung: Frauentag zum Feiertag machen

DIE LINKE. Niedersachsen ruft zur Teilnahme am Veranstaltungen zum Frauen*kampftag auf und fordert den 8. März als internationalem Weltfrauentag zum landesweiten Feiertag zu machen. Mit dem Reformationstag einen weiteren christlichen Feiertag einzuführen, lehnt DIE LINKE ab. Dazu erklärt Anja Stoeck, Landesvorsitzende der niedersächsischen Linken: “Es ist noch ein weiter Weg bis zur Gleichberechtigung von Frauen. In vielen Städten, zum Beispiel morgen Nachmittag bei einer Demonstration in Hann Mehr...

 
6. März 2018

Lehrermangel: Weiteres Zögern der Landesregierung vertieft die Krise weiter

Niedersächsische LINKE fordert eine Attraktivitätsoffensive für Lehrerberuf „Im laufenden Schuljahr droht noch mehr Unterricht auszufallen und noch mehr Gymnasiallehrer müssen an Grundschulen Löcher stopfen. Unter der enorm dünnen Personaldecke an Niedersachsens Schulen leiden jedoch nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die vorhandenen Lehrkräfte. Die nämlich müssen die personelle Unterversorgung mit Mehrarbeit ausgleichen“, erklärt Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete und Vo Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 836