Archiv - Aktuelle Themen

29. Oktober 2012 Pressemeldungen

DIE LINKE tritt im Emsland mit drei jungen KandidatInnen bei der Landtagswahl an – LINKE kämpfen für ein soziales, gerechtes und menschliches Emsland

Bei einer Pressekonferenz in Lingen hat DIE LINKE heute ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 vorgestellt. „Wir freuen uns, dass DIE LINKE im Emsland eine Kandidatin und zwei Kandidaten gewählt hat, die im Durchschnitt die jüngsten Direktkandidaten aller antretenden Parteien sind. Die Zukunft des Emslandes ist nicht schwarz, sondern rot: DIE LINKE steht für ein soziales, gerechtes und menschliches Emsland. Das ist das Signal unseres Wahlvorschlags“, sagte der LINKEN-Lande Mehr...

 
25. Oktober 2012 Pressemeldungen

DIE LINKE: Auf GRÜNE und Piraten ist bei Gorleben kein Verlass – Äußerungen der Landesvorsitzenden erschreckend

Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE, Dr. Manfred Sohn, hat die unklare Haltung der Grünen in der Endlager-Frage scharf kritisiert. Anlass sind die Äußerungen der Grünen-Landesvorsitzenden Anja Piel bei einer Podiumsdiskussion gestern in Hildesheim; Piel hatte bei der Frage, ob Gorleben im Topf möglicher Endlager bleiben könne, ausweichend geatwortet. „Die falsche Gorleben-Position der Grünen auf Bundesebene ist nun auch im Landesverband angekommen – der Verrat der Grün Mehr...

 
17. Oktober 2012 Pressemeldungen

Zur Insolvenz des ostfriesischen Offshore-Zulieferers Siag Nordseewerke erklärte Dr. Manfred Sohn, der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE:

„Die Landesregierung steht vor einem Scherbenhaufen – einer Folge ihrer Tatenlosigkeit. Sie hat sich in den vergangenen Jahren geweigert, Industriepolitik auch nur zu versuchen. Auch die Nordseewerke hat sie im Stich gelassen. Dabei müsste sie jetzt alles tun, um die bedrohten 700 Arbeitsplätze zu retten. DIE LINKE sieht verschiedene Perspektiven für das Unternehmen: Das Land muss zunächst so lange finanziell helfen, wie die Verhandlungen mit potentiellen Investoren in der Hochsee-Windenergie la Mehr...

 
15. Oktober 2012 Pressemeldungen

DIE LINKE: Grüne spielen „peinliches Rollenspiel“ in Sachen Gorleben

DIE LINKE wirft den Grünen ein „peinliches Rollenspiel“ in Bezug auf Gorleben vor. Auf ihrem Parteitag am Wochenende in Stade haben die Grünen in Niedersachsen beschlossen, Gorleben als Endlagerstandort aufzugeben; auf Bundesebene fordert Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, jedoch einen bundesweiten und ergebnisoffenen Endlagerauswahlprozess unter Einbeziehung Gorlebens. Der Parteivorsitzende der LINKEN in Niedersachsen, Dr. Manfred Sohn, erklärte dazu: „Dieses Rollens Mehr...

 
11. Oktober 2012

Zur heutigen Vorstellung des SPD-Programms für die Landtagswahl 2013 erklärte die Spitzenkandidatin der Partei DIE LINKE in Niedersachsen, Ursula Weisser-Roelle:

„Mit diesem Wahlprogramm setzt die SPD das Werfen von Nebelkerzen fort. Vor allem beim wichtigen Thema Studiengebühren drückt sie sich um eine klare Positionierung. Die Ankündigung des SPD-Spitzenkandidaten Stephan Weil, die Abschaffung der Studiengebühren werde etwa ein bis eineinhalb Jahre dauern, macht ihn in dieser Frage endgültig unglaubwürdig. Tatsächlich stellt der Programmentwurf die Abschaffung der Gebühren unter Haushaltsvorbehalt. Das passt allerdings in die Tradition der SPD, die in  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 7