Archiv - Aktuelle Themen

31. Oktober 2011 Pressemeldungen

Klotzen, nicht kleckern beim Mindestlohn

"Nachdem nun auch in der Union der Widerstand gegen einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn erlahmt, müssen jetzt Nägel mit Köpfen gemacht werden. Die Kanzlerin sollte noch in diesem Jahr die im Bundestag vertretenen Parteien und die Sozialpartner einladen, um einen parteiübergreifenden Mindestlohnkonsens zu erarbeiten", fordert der Vorsitzende der Partei und Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE, Klaus Ernst. "Angesichts des sich immer schneller ausbreitenden Niedri Mehr...

 
24. Oktober 2011 Pressemeldungen

Erfurter Parteitag: Das neue Parteiprogramm ist beschlossen

Der Erfurter Parteitag hat das neue Parteiprogramm mit 503 Stimmen bei 4 Gegenstimmen und 12 Enthaltungen beschlossen. Das ist eine Zustimmung von 96,9 Prozent. In den nächsten Wochen soll das neue Parteiprogramm durch einen Mitgliederentscheid bestätigt werden.  Außerdem befasste sich der Parteitag mit Satzungsfragen sowie verschiedenen Ordnungen der Partei. weiterlesen... Mehr...

 
16. Oktober 2011 Pressemeldungen

DIE LINKE unterstützt die weltweiten Proteste gegen die Diktatur der Finanzmärkte und für mehr Demokratie

Der Parteivorstand der LINKEN hat am 15. Oktober die folgende Resolution zu den weltweiten Protesten gegen die Diktatur der Finanzmärkte und für mehr Demokratie verabschiedet:Weltweit finden am heutigen 15. Oktober unter dem Motto "Real democracy now" Proteste gegen die Diktatur der Finanzmärkte und für echte Demokratie statt. Auch in Deutschland finden heute zahlreiche Aktionen statt. DIE LINKE begrüßt und unterstützt diese Proteste. Diese Proteste sind wie auch die vielfältigen Banke Mehr...

 
10. Oktober 2011 Maren Kaminski Pressemeldungen

LINKE wollen "gestärkte Fortsetzung" ihrer Politik im Landtag ab 2013

Niedersächsischer Landtag (© Biggi / pixelio.de)

Auf einer gemeinsamen Sitzung von Landesvorstand und Landtagsfraktion haben die niedersächsischen LINKEN am Wochenende ihre Eckdaten für den bevorstehenden Landtagswahlkampf abgesteckt. Sie haben das Ziel, dass die CDU/FDP-Landesregierung abgelöst wird und der Partei DIE LINKE ein "starker Wiedereinzug" in den Landtag gelingt. Ohne sie würde eine mögliche SPD/GRÜNE-Regierung nur die "unsoziale" Politik früherer Regierungen dieser beiden Parteien wiederholen und "faule Ko Mehr...

 
4. Oktober 2011 Giesela Brandes-Steggewentz/Manfred Sohn Pressemeldungen

Landesparteitag: Lehren aus Kommunalwahlen gezogen und Signal der Geschlossenheit nach Erfurt geschickt

Sorgsam abgeschirmt vom guten Wetter draußen haben am Sonntag in der fensterlosen Stadthalle in Braunschweig unsere Delegierten von 10 bis 18 Uhr intensiv das Programm des Landesparteitags abgearbeitet. Drei Dinge standen im Mittelpunkt dieser arbeitsreichen Stunden: 1.) Wir haben nach einer engagierten, einstündigen Diskussion mit großer Mehrheit bei wenigen Gegenstimmen und einigen Enthaltungen die "Lehren aus den Kommunalwahlen 2011" verabschiedet, die wir Euch in der Beschlussfass Mehr...