Archiv - Aktuelle Themen

2. März 2016 Arbeit + Soziales

Arbeiten bis zum Umfallen – eine der hässlichsten Seiten der Hartz-Gesetze

Arbeit im Alter

98.300 Menschen im Rentenalter in Niedersachsen waren im Jahr 2014 erwerbstätig; doppelt so viele wie 2006. Diese Zahlen veröffentlichte das niedersächsische Landesamt für Statistik. Dazu erklärt Herbert Behrens, Landesvorsitzender der LINKEN in Niedersachsen: „Arm trotz Arbeit, arm trotz Rente. Es ist unwürdig, wenn Menschen nach ihrem Arbeitsleben nicht über die Runde kommen. Das Hartz-IV-Regime zeigt hier eine seiner hässlichsten Seiten.  Mehr...

 
1. März 2016 Landesverband/Demonstrationen

Stopp TTIP: Am Sonnabend, 23. April, auf nach Hannover!

US-Präsident Barack Obama will zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover-Messe eröffnen und – was wichtiger ist – die stockenden Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP voranbringen. Das wird die kritische Öffentlichkeit mit großen und fantasievollen Protesten begleiten. DIE LINKE. Niedersachsen mobilisiert im ganzen Land: Sonnabend, 23. April, 12 Uhr, Hannover, Trammplatz! Momentan organisiert das Demonstrationsbüro vom Bündnis „Stopp TTIP“, die entsprechenden Aktivitäten. Sieh Mehr...

 
29. Februar 2016

Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Delmenhorst

Delmenhorst. Für Toleranz sind Delmenhorster Bürger am Sonntag auf den Marktplatz gekommen. Sie folgten damit dem gemeinsamen Aufruf der linksjugend solid und dem Kreisverband DIE LINKE. Delmenhorst, dem sich später das Breite Bündnis gegen Rechts, der Türkischen Arbeiterverein (DIDF) sowie der Integrationsbeirat anschlossen. Anlass war ein von Bürgern organisierter Meinungsaustausch über Ängste angesichts der Flüchtlingszuwanderung, bei dem ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschloss Mehr...

 
26. Februar 2016 Pia Zimmermann (MdB)

Schmalspurausbildung in der Pflege verhindern

"Wer den Pflegeberuf ernsthaft aufwerten will, muss konsequent auf Qualität setzen und die Voraussetzungen für gute Arbeitsbedingungen und gute Bezahlung schaffen. Dafür ist eine hochwertige Ausbildung ausschlaggebend. Die Bundesregierung hat dies nicht begriffen", erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heute vom Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, vorgestellte Reform der Pflegeausbildung. Zimmermann we Mehr...

 
25. Februar 2016 Arbeit + Soziales

Nahles bei Regulierungsversuch von Leiharbeit und Werkverträgen erneut gescheitert

„Mit ihrem erneuten Versuch, den Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen zu regeln, ist Andrea Nahles zum zweiten Mal gescheitert: Erst vor der Arbeitgeberlobby und jetzt am eigenen Koalitionspartner. Die Union trägt den Gesetzentwurf nicht mit – das ist doch hanebüchen“, sagt Jutta Krellmann, gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf aktuelle Äußerungen der Bundesarbeitsministerin, dass ihr Gesetzentwurf zu Leiharbeit und Werkverträgen von der Union blockiert  Mehr...

 

Treffer 206 bis 210 von 760