Archiv - Aktuelle Themen

15. November 2015

Paris: Solidariät mit den Opfern!

Am Freitagabend überfielen Mörder offenbar im Auftrag der marodierenden Horden des IS Zivilisten in der französischen Hauptstadt. Wahllos ermordeten und verletzten sie Frauen und Männer in einem Konzertsaal, in Bars und Restaurants. Dazu erklären Anja Stoeck und Herbert Behrens, Landesvorsitzende der LINKEN in Niedersachsen: Die Mitglieder der LINKEN in Niedersachsen verurteilen die Ermordung von Frauen und Männern bei den feigen Anschlägen am Freitag in Paris. Nicht hinnehmbar ist die Erklärung Mehr...

 
14. November 2015 Infos/Aktionen

Bericht Wahlbeobachtung in Van Türkei/Kurdistan

Liebe Freund*innen, liebe Genoss*innen, auf Anfrage des Kurdischen Treffpunktes in Hildesheim bin ich mit der Organisation Civaka Azad (Verein für kurdische Öffentlichkeitsarbeit) mit Unterstützung des Nds. Landesvorstands und der Fraktion im Bundestag der Partei DIE LINKE am 29.10.2015 nach Van Kurdisches Gebiet in der Türkei in der Provinz Van/Edremit als Wahlhelferin unterwegs. https://de.wikipedia.org/wiki/Van_%28Provinz%29 Wahlhelfer wurden insbesondere von der HDP http://civaka-azad.or Mehr...

 
13. November 2015 Behiye Uca, Mizgin Ciftci, Heidrun Dittrich, Andreas Maurer Flüchtlinge/Asylpolitik

Position der AG Migration im LaVo DIE LINKE. Niedersachsen zur Flüchtlingspolitik

Dem rassistischen, asylpolitischen Konsens entgegentreten! Offene Grenzen für Menschen in Not! Die AG Migration lehnt das Asylbeschleunigungsgesetz ab und fordert die Rücknahme dieses neuen Gesetzes! Das Asylrecht ist wieder herzustellen! Nein zu Abschiebungen! Bleiberecht für Alle! Mehr...

 
11. November 2015 Erklärung der Mitgliederversammlung von DIE LINKE. LAG Nahost Niedersachsen

Naher Osten: Gemeinsam ein Zeichen für ein Ende der Besatzung setzen

Am 29. November findet der von der UN ausgerufene „Tag der internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk“ statt. Wir wollen diesen Tag nutzen, um gemeinsam auf die Lage in Palästina aufmerksam zu machen, die 22 Jahre nach dem Friedensabkommen von Oslo trostloser denn je ist. Wir knüpfen dabei an den Gaza – Aktionstag vom 8. Juli an, als es uns gelang, in 17 Städten in Niedersachsen und bundesweit zugleich für ein Ende der Blockade und den Wiederaufbau Gazas zu demonstrieren. A Mehr...

 
9. November 2015 Presse/Flüchtlinge/Asylpolitik/Gedenkfeiern

Erklärung zum 9. November – Jahrestag der Reichspogromnacht (1938)

Am 9. November 1938 fand als 1. rassistischer Höhepunkt der Politik der Faschisten in Deutschland der geplante und organisierte Angriff auf jüdische Einrichtungen, Geschäfte und Mitbürger statt, dem auch Hunderte Mitbürger mit ihrem Leben zum Opfer fielen und in dessen Rahmen Tausende ins Konzentrationslager Buchenwald verschleppt wurden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt musste jedem in unserem Land klar sein, dass die faschistische Politik nicht nur ihre politischen Gegner treffen sollte, sond Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 15