Neues Deutschland - Sozialistische Tageszeitung - Debattenseite

Offene Grenzen – Utopie oder erreichbares Ziel?

Möglichkeiten linker Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik als radikale Realpolitik mehr

Eine Allianz nicht für den Sieg, sondern für ein Umdenken

Ada-Charlotte Regelmann über die Chancen auf und durch ein Mitte-Links-Bündnis bei der britischen Neuwahl am 8. Juni mehr

Eine Allianz nicht für den Wahlsieg, sondern für ein Umdenken

Ada-Charlotte Regelmann über die Chancen auf und durch ein Mitte-Links-Bündnis bei der britischen Neuwahl am 8. Juni mehr

 

Junge Welt - Tageszeitung

27. April 2017 00:00

Korea/USA: USA zündeln in Korea

Die US-Streitkräfte in Südkorea haben am Mittwoch begonnen, ihr Raketenabwehrsystem THAAD zu stationieren. China und Russland äußern »tiefe Besorgnis« über die »Störung des strategischen Glei... mehr

27. April 2017 00:00

Kommentar: Gesinnungsjustiz

Alles, was die Polizei zu einer Person speichert, vom bloßen Verdacht bis zu Verurteilungen, landet künftig in einem großen Datentopf. mehr

27. April 2017 00:00

Porträt: Persilscheinausstellerin des Tages: Ivanka Trump [Online-Abo]

»Grab them by the pussy« war gestern: US-Präsident Donald Trump, einst für Sprüche wie diesen bekannt, bekam in Sachen Sexismus einen Persilschein von seiner Tochter und Beraterin, die am Diensta... mehr

 
Pressemitteilungen der Linken im Bund
26. April 2017 14:22

Entwicklungszusammenarbeit kann die Folgen einer verfehlten Politik nicht ungeschehen machen

Zu dem heute verabschiedeten 15. Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: mehr

26. April 2017 12:02

Humanitäre Katastrophe vor den Küsten Europas

Zu den Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM), demnach in diesem Jahr bislang 1089 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE L... mehr

25. April 2017 19:02

Soziale Grundrechte einklagbar machen

Am 25. April trafen sich der Präsident des Europäischen Gerichtshofs, Koen Lenaerts, und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, in Luxemburg zu politischen Gesprächen. Dabei diskutie... mehr

25. April 2017 16:38

Bundesregierung muss G-20-Präsidentschaft für Kampf gegen Hungertod in Jemen, Südsudan, Somalia und Nigeria nutzen

Rund 20 Millionen Menschen im Jemen, Südsudan, Somalia und in Nigeria droht den Vereinten Nationen (UN) zufolge der Hungertod, sollte die internationale Gemeinschaft keine größere Hilfsaktion ins L... mehr

24. April 2017 11:44

Zum Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich

Zum Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich äußert sich der Präsident der Europäischen Linken (EL), Gregor Gysi: mehr

Pressemitteilungen der Linksfraktion

Caren Lay: Mehrheit für eine wirksame Mietpreisbremse steht

„Die SPD muss nicht auf die CDU warten, um die Mietpreisbremse nachzubessern. Eine Mehrheit wäre mit LINKEN und Grünen vorhanden, die Anträge der Opposition liegen längst vor. Die SPD muss nur d... mehr

Rosemarie Hein: Endlich das Berufsbildungsgesetz novellieren

„Der Ausbildungsreport bestätigt leider abermals eklatante Mängel in puncto Ausbildungsqualität. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn sich in manchen Branchen keine Azubis finden lassen. Ho... mehr

Klaus Ernst: Deutschland muss härter gegen Steuerdeals vorgehen

"Wenn milliardenschwere Unternehmen, die Gewinne in Millionenhöhe einfahren, nur für 'n Appel und 'n Ei Steuern zahlen, ist das nicht hinnehmbar. Hier ist das Urteil der EU Kommission richtig, und d... mehr

Jan Korte: Diskussion um Militär-Hilfspolizisten Offenbarungseid für Innenminister

"Weder Verteidigungsministerin von der Leyen noch ihr Kabinettskollege de Maizière oder die für das heutige Treffen auserwählten Innenminister der Länder dürfen sich über das Grundgesetz hinwegs... mehr

Sahra Wagenknecht: CETA ist TTIP durch die Hintertür

"Während die französische Regierung klipp und klar den Stopp der TTIP-Verhandlungen fordert, führt die Bundesregierung zu TTIP ein Sommertheater auf. Für Bundeskanzlerin Merkel hat sich nichts ge... mehr