Landesparteitag in Hannover (1. Tagung des 5. Parteitages)

Am 7. und 8. Februar 2015 fand im Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1 in Hannover die 1. Tagung des 5. Parteitages der LINKEN Niedersachsen statt. Schwerpunkt der Tagung war die turnusmäßige Neuwahl des Landesvorstandes.

Antragshefte

Antragsheft 1 herunterladen

Antragsheft 2 herunterladen

Beschlüsse

Eine starke LINKE in Niedersachsen: Solidarität, soziale Sicherheit und Lebensqualität für alle – für ein Leben ohne Zumutungen! (Leitantrag des Landesvorstandes)

Weitere Beschlüsse sowie das Protokoll finden sich hier


Wahlergebnisse: Wahl zum Landesvorstand

Wahl der Landesvorsitzenden:

Wahlgang: 149 abgegebene Stimmen, 149 gültige Stimmen
Stoeck, Anja: 129 Ja-Stimmen (86,58 Prozent), 14 Nein-Stimmen, 6 Enthaltungen

Gewählt: Anja Stoeck

 

Wahl der Landesvorsitzenden/des Landesvorsitzenden (gemischte Liste):

Wahlgang: 149 abgegebene Stimmen, 149 gültige Stimmen
Behrens, Herbert: 122 Ja-Stimmen (81,88 Prozent), 19 Nein-Stimmen, 8 Enthaltungen

Gewählt: Herbert Behrens

 

Wahl des Landesschatzmeisters:

Wahlgang: 148 abgegebene Stimmen, 147 gültige Stimmen
Hartwig, Hans-Georg: 112 Ja-Stimmen (76,19 Prozent), 26 Nein-Stimmen, 9 Enthaltungen

Gewählt: Hans-Georg Hartwig

 

Wahl der stellvertretenden Landesschatzmeisterin:

Wahlgang: 148 abgegebene Stimmen, 147 gültige Stimmen
König, Marianne: 121 Ja-Stimmen (82,31 Prozent), 18 Nein-Stimmen, 8 Enthaltungen

Gewählt: Marianne König

 

Wahl des Landesgeschäftsführers, 1. Wahlgang:

Wahlgang: 149 abgegebene Stimmen, 149 gültige Stimmen
Ohse, Michael: 72 Ja-Stimmen (48,32 Prozent), 60 Nein-Stimmen, 17 Enthaltungen

Im 1. Wahlgang ist niemand gewählt.

 

Wahl der Landesgeschäftsführerin, 2. Wahlgang:

Wahlgang: 144 abgegebene Stimmen, 144 gültige Stimmen
Brandes-Steggewentz, Giesela: 91 Ja-Stimmen (63,19 Prozent), 40 Nein-Stimmen, 13 Enthaltungen

Gewählt: Giesela Brandes-Steggewentz

 

Wahl weiterer Mitglieder des Landesvorstandes, Liste zur Sicherung der Mindestquotierung

Wahlgang: 146 abgegebene Stimmen, 143 gültige Stimmen
Dittrich, Heidrun: 67 Ja-Stimmen (46,85 Prozent), Junker, Franziska: 71 Ja-Stimmen (49,65 Prozent), Kretschmer, Viktoria: 80 Ja-Stimmen (55,94 Prozent), Krüger, Rita: 98 Ja-Stimmen (68,53 Prozent), Schmitz, Petra: 79 Ja-Stimmen (55,24 Prozent), Sedelmayr, Silvia: 47 Ja-Stimmen (32,87 Prozent), Seelgen, Blanka: 54 Ja-Stimmen (37,76 Prozent), Uca, Behiye: 115 Ja-Stimmen (80,42 Prozent)

Gewählt: Heidrun Dittrich, Franziska Junker, Viktoria Kretschmer, Rita Krüger, Petra Schmitz, Behiye Uca

 

Wahl weiterer Mitglieder des Landesvorstandes, gemischte Liste

Wahlgang: 139 abgegebene Stimmen, 139 gültige Stimmen
Bartsch, Thomas: 59 Ja-Stimmen (42,45 Prozent), Brändle, Andreas: 73 Ja-Stimmen (52,52 Prozent), Ciftci, Mizgin: 90 Ja-Stimmen (64,75 Prozent), Fascher, Eckhard: 52 Ja-Stimmen (37,41 Prozent), Junghänel, Enrico: 53 Ja-Stimmen (38,13 Prozent), Klauke, Oliver: 42 Ja-Stimmen (30,22 Prozent), Leopold, Lars: 79 Ja-Stimmen (56,83 Prozent), Maurer, Andreas: 113 Ja-Stimmen (81,29 Prozent), Yildirim, Veli: 70 Ja-Stimmen (50,36 Prozent), Zimmermann, Philipp: 96 Ja-Stimmen (69,06 Prozent)

Gewählt: Thomas Bartsch, Andreas Brändle, Mizgin Ciftci, Lars Leopold, Andreas Maurer, Veli Yildirim, Philipp Zimmermann

 

Wahlergebnisse: Nachwahl zum Bundesausschuss

Wahlgang: 127 abgegebene Stimmen, 127 gültige Stimmen

Drücker, Johannes: 111 Ja-Stimmen (87,40 Prozent), 14 Nein-Stimmen, 2 Enthaltungen

Gewählt: Johannes Drücker

 

Wahlergebnisse: Wahlen für den Bundesausschuss 2016-2017
Liste zur Sicherung der Mindestquotierung:

Wahlgang: 136 abgegebene Stimmen, 136 gültige Stimmen Hasenjäger, Agnes: 83 Ja-Stimmen (61,03 Prozent), 35 Nein-Stimmen, 14 Enthaltungen, Weisser-Roelle, Ursula: 101 Ja-Stimmen (74,26 Prozent), 20 Nein-Stimmen, 14 Enthaltungen

Gewählt: Agnes Hasenjäger, Ursula Weisser-Roelle


Gemischte Liste:

Wahlgang: 136 abgegebene Stimmen, 136 gültige Stimmen Perli, Victor: 109 Ja-Stimmen (80,15 Prozent), 17 Nein-Stimmen, 7 Enthaltungen, Sturm, Joachim: 106 Ja-Stimmen (77,94 Prozent), 13 Nein-Stimmen, 12 Enthaltungen

Gewählt: Victor Perli, Joachim Sturm