Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN

Nachrichten
24. Mai 2018 Landesverband/Hartz 4/Arbeit + Soziales/Das muss drin sein!

Schulbücher: Statt auf Almosen zu setzen – endlich umfassende Lernmittelfreiheit gewähren

„Danke dafür, dass ihr da einspringt, wo die Regierungen der letzten Jahre versagt haben. Das verschafft zumindest einigen bedürftigen Familien etwas Luft bei der Beschaffung von Lehrbüchern und Schulbedarf“, begrüßt Lars Leopold, Landesvorstandsmitglied der niedersächsischen LINKEN, die Initiative ‚Schulstarterpaket‘ der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritas und Diakonie in Hildesheim, mit der Empfänger von Arbeitslosengeld II und Transferleistungen mit Geldern der Johannishofstiftung bei der Beschaffung von Schulmate Mehr...

 
4. Mai 2018 Landesverband

Lars Leopold, die LINKE Niedersachsen, ist zu Gast bei 0511/tv.lokal zum Thema Kinderarmut.

Lars Leopold zu Gast bei @h1fersehen. Er durfte dort in der Sendung 0511/tv.local zum Thema Kinderarmut sprechen.  Mehr...

 
4. April 2018 Landesverband/Hartz 4/Arbeit + Soziales

Hartz-IV Regelsätze nicht nur erhöhen, sondern durch sanktionsfreie Mindestsicherung ersetzen

„Mogelpackungen und wohlklingende Versprechungen, die sich solidarisch nennen, aber das genaue Gegenteil sind, hat die SPD in der Vergangenheit mehr als genug abgeliefert. Der Kampf gegen die Armut und Perspektivlosigkeit muss endlich mit aller Kraft geführt werden“, kommentiert Rita Krüger, Mitglied des Landesvorstands DIE LINKE Niedersachsen, die aktuelle Hartz-IV-Debatte innerhalb der SPD. Krüger weiter: „Grundsätzlich begrüßen wir, dass die SPD und Bundesarbeitsminister Heil - ein früherer glühender Verfechter  Mehr...

 
29. März 2018 Landesverband/Frieden und Abrüstung

Ostermärsche 2018

Mit Demonstrationen, Kundgebungen, Fahrradtouren, Wanderungen und Friedensfesten wird auch in diesem Jahr die Friedensbewegung in zahlreichen Ostermarschaktionen ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen. DIE LINKE ruft ihre Mitglieder und alle Sympathisantinnen und Sympathisanten zur Teilnahme auf. Alle Termine auf: www.friedenskooperative.de  Mehr...

 
28. März 2018 Landesverband/Finanzen/Arbeit + Soziales

Investitionen in Niedersachsens Zukunft statt Schwarzer Null

LINKE fordert dringend Entlastung der Kommunen „Während der Finanzminister der ‚Schwarzen Null‘ hinterherjagt, zahlen die Menschen in Niedersachsen, die auf eine gute öffentliche Infrastruktur in den Städten und Gemeinden angewiesen sind, die Zeche. Bisherige Landesregierungen haben Sozialausgaben gekürzt, an den Landesbeschäftigten gespart und die Kommunen drangsaliert und nicht bedarfsgerecht ausgestattet. Die Schuldenbremse, von 2020 an gilt und von Gewerkschaften und der Partei DIE LINKE heftig kritisiert wi Mehr...

 
11. März 2018 Landesverband/Frauenpolitik

Neuer gesetzlicher Feiertag: LINKE kritisiert Vorfestlegung auf Reformationstag

„Geht es nach dem Willen der Landesregierung, soll der Reformationstag am 31. Oktober neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen werden. Dabei besteht an christlichen Feiertagen nun wahrlich kein Mangel. Wir fordern stattdessen, den 8. März als internationalen Frauentag zum gesetzlichen Feiertag zu machen“, erklärt Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der niedersächsischen LINKEN in der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen. Zimmermann weiter: „Mit dem jetzigen Kabinettsb Mehr...

 
8. Februar 2018 Pia Zimmermann und Lars Leopold Landesverband/Pressemitteilung

Schlechte Unterrichtsversorgung in Niedersachsen weiter besorgniserregend

„Die Lage an Niedersachsens Schulen ist weiterhin prekär. So droht zu Beginn des zweiten Schulhalbjahrs noch mehr Unterricht auszufallen und noch mehr Gymnasiallehrer müssen an Grundschulen Löcher stopfen. Die Talfahrt bei der Unterrichtsversorgung konnte bisher nicht beendet werden. Diese hat sich im Vergleich zum Vorjahr leicht verschlechtert und liegt aktuell bei 98,7 Prozent. Das ist besorgniserregend“, kommentiert Pia Zimmermann, Landesvorsitzende der niedersächsischen LINKEN, die kürzlich durch Kultusminister Mehr...

 
5. Februar 2018 Landesverband/Gesundheitspolitik

Der Pflegenotstand ist schon da

„Der Pflegenotstand in Niedersachsen ist bereits Alltag und die SPD in der Bundesregierung trägt dafür Mitverantwortung“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Landesvorsitzende ihrer Partei in Niedersachsen. „Ich begrüße die Initiative von Sozialministerin Reimann. Es ist wichtig, dass endlich etwas für die Pflege in Niedersachsen getan wird. Man muss allerdings sagen, dass diese Initiative reichlich spät kommt. Es kommt nun darauf an, dass es nicht nur bei war Mehr...

 
5. Januar 2018 Arbeit + Soziales

Armutsrisiko in Niedersachsen so hoch wie noch nie

Das statistische Landesamt Niedersachsen hat am 4. Januar neue Daten zur Armutslage im Land vorgestellt. Dazu sagt der niedersächsische LINKEN-Bundestagsabgeordnete Victor Perli: „1,25 Millionen Niedersachsen sind von Armut betroffen, wie das statistische Landesamt ermittelt hat. Das Armutsrisiko war noch nie so hoch, zugleich sind vor allem mehr Nichtdeutsche von Armut betroffen. Es ist die Aufgabe der Politik die wachsende soziale Spaltung zu stoppen. Bei den Verhandlungen über eine neue große Koalition g Mehr...

 
19. Dezember 2017 Arbeit + Soziales

Leiharbeiter bei VW haben Weiterbeschäftigung verdient

Zu den angekündigten Entlassungen von Leiharbeiterinnen und Leiharbeitern bei Volkswagen in Hannover erklärt Pia Zimmermann, Zu den angekündigten Entlassungen von Leiharbeiterinnen und Leiharbeitern bei Volkswagen in Hannover erklärt Pia Zimmermann, Wolfsburger Bundestagsabgeordnete und Co-Vorsitzende DIE LINKE Niedersachsen: „Rund 200 Beschäftigte haben mit öffentlichen Aktionen auf ihre miserable Lage aufmerksam gemacht, kurz vor Weihnachten ihre Jobs zu verlieren. Ich kritisiere die Haltung der Verantwortlichen Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 151