Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN

Nachrichten
30. Mai 2017 Landesverband/Arbeit + Soziales/Das muss drin sein!

Ohne Sonntage gibt’s nur noch Werktage!

Erneut fordern Warenhaus-Betreiber und Einkaufszentren, ihre Läden sonntags häufiger öffnen zu dürfen und haben hierfür ein Bündnis zur Freigabe der Öffnungszeiten an Sonntagen geschlossen. Hierzu erklärt LINKEN-Landtagskandidat und Landesvorstandsmitglied, Lars Leopold: „Der Sonntag und die staatlich anerkannten Feiertage müssen als Tage der Arbeitsruhe und der seelischen Erholung gesetzlich geschützt bleiben. Diese Arbeitsruhe hat Verfassungsrang und darf nicht von Profitinteressen des Einzelhandels unterlaufen  Mehr...

 
30. Mai 2017 Pia Zimmermann, MdB Landesverband/Frauenpolitik

Bundestagsabgeordnete lädt Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg ins Parlament ein

Die Wolfsburger Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann (DIE LINKE) lädt die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg in den Deutschen Bundestag ein. Damit reagiert sie auf die von Stadt und Verein abgesagten Feierlichkeiten für die deutsche Meisterinnen und DFB-Pokalsiegerinnen. „Die Relegationsspiele der Männermannschaft um den Verbleib in der Bundesliga dürfen kein Grund sein, um die Würdigung und die Feier für die Frauen abzusagen. So etwas wäre andersherum gar nicht denkbar. Niemand käme auf die Idee, die Feier für die  Mehr...

 
15. Mai 2017 Anti-Atomkraft

Protestaktion gegen den Rüstungskonzern Rheinmetall

Am 14. Mai führte die Friedensbewegung in Unterlüß ein Protestaktion gegen den Rüstungskonzern Rheinmetall durch. Der Landesvorstand der LINKEN. Niedersachsen hatte den Aufruf hierzu unterstützt. Behiye Uca, Mitglied des Landesvorstandes, Ratsmitglied in Celle, sprach vor den Werkstoren von Rheinmetall mit Vehemenz gegen die Rüstungsexporte an das türkische Erdogane-Regime. Unter den Demonstranten waren auch die Landesvorstandsmitglieder Agnes Hasenjäger und Hans-Georg Hartwig, Miglieder des Kreisverbandes Cel Mehr...

 
12. Mai 2017 Kampagne/Pressemitteilung

Gute Pflege für alle

„Der jährliche Aktionstag der Pflege sollte Anlass sein, allen Pflegekräften im Land zu danken. Pflegerinnen und Pfleger leisten Großartiges, um Menschen mit Pflegebedarf zu versorgen und zu begleiten. Ihre intensive Arbeit von Mensch zu Mensch ist von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung“, erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heutigen „Tags der Pflege“. Zimmermann weiter: „Der Tag der Pflege ist allerdings auch ein Tag, der ziemlich wütend machen kann. Der Pfle Mehr...

 
8. Mai 2017 Frieden und Abrüstung

8. Mai - "Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus!"

Der 8. Mai 1945 war für Millionen Menschen ein Tag der Hoffnung und Zuversicht, erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger. Der 8. Mai ist der Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Er markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges, des Vernichtungskrieges im Osten, der Shoa und der Verfolgung und Ermordung von Roma und Sinti, von Menschen mit Behinderung, der kommunistischen und sozialdemokratischen Opposition und vieler anderer Menschen. Der Sieg der Alliierten über die Nazis  Mehr...

 
2. Mai 2017 Veranstaltungen/Landesverband

Große Resonanz auf Landtagsratschlag der Niedersächsischen LINKEN am 29.04.2017 in Hannover

Knapp 100 Menschen aus Gewerkschaften, Sozial-, Umwelt- und Basisinitiativen sowie LINKE Parteimitglieder kamen am letzten Samstag im Hannoveraner Kommunikationszentrum Krokus zusammen, um gemeinsam den Entwurf für ein Landtagsprogramm weiter zu entwickeln. „Diese basisdemokratische Programmentwicklung hat bei uns Tradition“, so die Linke Landesvorsitzende Anja Stoeck „Der erste Programmentwurf wurde im Januar 2017 auf 6 parallelen Regionalkonferenzen der LINKEN in sog. „world cafes“ erarbeitet und auf dem jetzig Mehr...

 
28. April 2017 Pressemitteilung

Gute Pflege ist mehr wert!

„Die stufenweise Erhöhung des Pflegemindestlohns bis 2020 ist nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Der Pflegemindestlohn muss sofort auf 14,50 Euro erhöht werden, damit das in der Pflege verbreitete Lohndumping bekämpft wird. Damit die Arbeitsbedingungen verbessert werden, muss eine verbindliche gesetzliche Personalbemessung her. Die Pflegekräfte müssen endlich mehr Wertschätzung erhalten“, sagt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu den Plänen des Bundesministeriums für Mehr...

 
25. April 2017 Landesverband/Pressemitteilung/Hartz 4/Arbeit + Soziales

Ausmaß an Kinderarmut in Niedersachsen ist eine Schande

„Die Zahl armer Kinder in Niedersachsen ist nach wie vor erschreckend hoch und liegt mit 21,6 Prozent sogar über dem Bundesdurchschnitt“, kommentiert Pia Zimmermann, Landesvorsitzende DIE LINKE Niedersachsen, die Ergebnisse einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Laut Studie liegt die Armutsquote bei Kindern bundesweit bei 19,7 Prozent. Für Niedersachsen konstatiert die Studie sogar einen Anstieg der Armutsquote von 19,7 Prozent auf 21,6 Prozent im Jahr  Mehr...

 
12. April 2017 Jutta Krellmann, MdB Landesverband/Frieden und Abrüstung/Außenpolitik

Gegen Aufrüstung – für ein friedliches Europa!

Giftgas gegen Menschen in Syrien einzusetzen ist verachtenswert. Spätestens seit den Giftgasangriffen auf Aleppo, in Syrien und dem anschließenden Vergeltungsschlag der Amerikaner ist klar. Europa und die Welt, ist 57 Jahre nach dem ersten deutschen Ostermarsch, weiter denn je von einem friedlichen Europa und einer friedlichen Welt entfernt. Und die Bundesregierung ist mittendrin. Sie plant derweil ein neues Wettrüsten statt einer Abrüstungswelle: Der Militäretat wurde 2017 um 8% (2,7 Mrd. Euro) von 34,3 Mrd. Eu Mehr...

 
29. März 2017 Landesverband/Das muss drin sein!/Gesundheitspolitik

Gemeinwohlorientierte Krankenhausversorgung statt mehr Markt und Wettbewerb

LINKE. Niedersachsen kritisiert profitorientierte Führung von Krankenhäusern Am vergangenen Wochenende forderte Jörg Röhmann, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung auf einer SPD-Wahlveranstaltung im Landkreis Hildesheim erneut, einen Krankenhausstandort aufzugeben. ‘Man schießt Geld rein und kriegt nichts raus.’ führte er aus und bekräftigte seine Forderung nach noch ‘mehr Betriebswirtschaftlichkeit’. Hierzu erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 151