19. September 2017

DIE LINKE mit beiden Stimmen in ganz Niedersachsen wählbar

Am 15. Oktober wird in Niedersachsen der neue Landtag gewählt. DIE LINKE wird in allen 87 Wahlkreisen sowohl mit der wichtigen Zweitstimme als auch mit der Erststimme für die Direktkandidatur wählbar sein. Sowohl der Landeswahlausschuss als auch alle 87 Kreiswahlausschüsse haben die Linken Kandidaturen bestätigt.

Damit tritt DIE LINKE neben der CDU, der SPD und der FDP in der gesamten Fläche Niedersachsens an. Alle anderen Parteien haben keine flächendeckenden Kandidaturen eingereicht oder nicht die notwendigen Unterlagen und unterstützungsunterschriften zusammen bekommen.

Eine Übersicht über alle linken Kandidaturen in Niedersachsen findet ihr in den kommenden Tagen unter:

http://www.dielinke-nds.de/wahlen/landtagswahl_2017/kandidaturen_wahlkreise/