27. April 2018

DIE LINKE Niedersachen fordert mehr bezahlbaren Wohnraum

Die Landesvorsitzende der Linken Niedersachsen, Anja Stoeck, fordert angesichts der immer weiter steigenden Mieten, dass mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird. Laut aktuellen Zahlen des Innenministeriums sind die Preise für Wohnungen und Häuser im Land seit vergangenen Jahr nochmal um bis zu acht Prozent gestiegen.

„Wir brauchen insbesondere in den großen Städten und Umlandgemeinden deutlich mehr bezahlbaren Wohnraum. Es darf nicht länger zum Alltag gehören, dass sich selbst normal verdienende Menschen heutzutage dort keinen Wohnraum mehr leisten können. Bessere Wohnraumsituationen müssen vorrangig durch kommunalen oder genossenschaftlich organisierten Wohnungsbau erfolgen. Wir setzen dabei auf die Unterstützung des Landes, dass sozialer Wohnungsbau in Städten endlich vorangetrieben wird“, erklärt Anja Stoeck abschließend.