25. April 2017

DIE LINKE erwartet prominente Gäste zum Landtags-Ratschlag

Die niedersächsische LINKE führt am kommenden Samstag, 29. April in Hannover (Stadtteilzentrum Krokus, Thie 6) ihren Großen Ratschlag für ein linkes Landtagswahlprogramm durch. Als Gäste haben sich unter anderem Hartmut Tölle (DGB-Landeschef), Eberhard Brandt (Vorsitzender GEW Niedersachsen) und Katharina Nocun (Piratenpartei-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl 2013) angekündigt.

Bei der Tagung soll der erste Programmentwurf zur Landtagswahl in einem offenen Hearing mit Vertretern aus sozialen Bewegungen weiterentwickelt werden. DIE LINKE setzt damit die Tradition fort, ihr Wahlprogramm unter Beteiligung der interessierten Öffentlichkeit zu entwickeln. Das Landtagswahlprogramm wird beim Landesparteitag am 20. Mai in Braunschweig verabschiedet. Anschließend wird am 20./21. Mai die Kandidatenliste gewählt. DIE LINKE strebt die erfolgreiche Rückkehr in den Niedersächsischen Landtag an.

Weitere Informationen: http://www.dielinke-nds.de/wahlen/landtagswahl_2018/ratschlag/