26. Januar 2015 DIE LINKE im Europäischen Parlament

Griechenland hat gewählt – Solidarität beginnt jetzt!

Wir begrüßen das beeindruckende Wahlergebnis unserer Schwesterpartei Syriza und gratulieren allen Genossinnen und Genossen, die in den vergangenen Wochen rund um die Uhr im Einsatz waren und diesen Sieg möglich gemacht haben!

Die Menschen in Griechenland haben sich klar für einen Neustart entschieden. Sie verlangen soziale Gerechtigkeit und ein Leben in Würde. Dies ist der erste Schritt um die Verarmungspolitik der politischen Eliten zu beenden. Spanien könnte noch in diesem Jahr folgen.

Alexis Tsipras will Griechenland im Euro halten und fordert darum eine Abkehr vom unsozialen Kürzungswahn. Angesichts der EU-weiten wirtschaftlichen Lage die einzig vernünftige Forderung, um nachhaltiges Wachstum anzustoßen. Die Wirtschaft wird nicht wachsen, solange die enorme Schuldenlast den Staat erdrückt.

Europas Linke steht an diesem historischen Tag zusammen. Die kommenden Wochen stellen eine enorme Herausforderung für Alexis Tsipras’ Bündnis dar. Solidarität beginnt jetzt. Es braucht einen starken Willen, viel Kraft und Geduld – auch von all jenen, die heute ihrer Hoffnung auf einen Wandel in Griechenland und in Europa mit ihrer Stimme Ausdruck verliehen