24. Februar 2015

Manfred Sohn ist aus der Partei ausgetreten

Gestern Abend (23.02.2015) hat Manfred Sohn seinen Austritt aus der Partei erklärt.
Der Landesvorstand ist überrascht über diesen unerwarteten Schritt.
Manfred Sohn scheint für sich in unserer Partei keine Zukunft mehr zu sehen und begründet das sehr personenbezogen. Das bedauern wir sehr.
Wir haben seine Entscheidung wegen Familie und beruflicher Belastung nicht wieder für den Landesvorsitz zu kandidieren, akzeptiert und hätten es gut gefunden, ihn weiterhin als kritischen Begleiter an unserer Seite zu wissen.