18. August 2015 Mizgin Ciftci

Fluchtursachen und Umgang mit Geflüchteten in Deutschland

Rüstungsexporte, Interventionskriege und die Ausbeutung der Dritten Welt:

Aufgrund der imperialistischen EU-Außenpolitik suchen immer mehr Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten in Europa Schutz vor Krieg, Verfolgung und der Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen. In den vergangenen Monaten ist der Umgang Deutschlands mit den hier aufgenommenen geflüchteten Menschen in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. Insbesondere in Hildesheim ist die Unterbringung von Geflüchteten und die mehrfache Verhinderung von geplanten Abschiebungen durch linke Aktivist_innen zuletzt heftig medial thematisiert worden.

Vor diesem Hintergrund lädt die linksjugend ['solid] Hildesheim zu einer Diskussionsveranstaltung mit Mizgin Ciftci, Mitglied im Landesvorstand der niedersächsischen LINKEN, ein. Der Flüchtlingspolitiker referiert am 26. August 2015 um 18 Uhr im Café Wunderbar (Küsthardtstraße 4) zum Thema „Fluchtursachen und Umgang mit Geflüchteten in Deutschland“. Ein Mitglied der Linksjugend ['solid] Hildesheim ergänzt die Diskussion und berichtet von der aktuellen Situation in Hildesheim. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.