Aktuelles:
3. Februar 2018

Andrang beim Neumitgliederseminar der LINKEN in Uelzen

In die Gaststätte Lässig direkt über dem Hundertwasserbahnhof in Uelzen hatte der Landesvorstand der Partei DIE LINKE Niedersachsen am 03.02.2018 zu einem landesweiten Neumitgliedertreffen eingeladen – über 50 der seit Anfang 2017 eingetretenen 800 Neumitglieder kamen und brachten viele neue Impulse zur inhaltlichen Weiterentwicklung unserer Partei ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch die beiden Landesvorsitzenden Anja Stoeck und Pia Zimmermann stellte als ersten inhaltlichen Schwerpunkt Sabine Lösing, MdEP aus  Mehr...

 
1. Februar 2018 Victor Perli, MdB

"Hartz-IV-Sanktionen schaden viel und nützen nicht"

Rund 90.000 Sanktionen gegen Hartz-IV-Berechtigte wurden in Niedersachsen im vergangenen Jahr von den Jobcentern verhängt. Vor zwei Wochen schlug der Paritätische Wohlfahrtsverband Alarm: „Sanktionen stürzen viele Menschen in existenzielle Not und Bedrängung – das kann zu Obdachlosigkeit führen. Das ist aus unserer Sicht nicht zu halten. Das darf sich der Sozialstaat nicht leisten“, sagte eine Verbandssprecherin. Dieser Kritik schließt sich der Bundestagsabgeordnete Victor Perli (DIE LINKE) aus unserer Region an. S Mehr...

 
1. Februar 2018 Pia Zimmermann, MdB Pflegepolitische Sprecherin

Mehr Pflegekräfte, statt scheinheiliger Groko-Maßnahmen

„Für eine bessere Pflege brauchen wir deutlich mehr Pflegekräfte in den Einrichtungen und keine scheinheiligen Maßnahmen, wie sie die neue Große Koalition plant“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den aktuellen 5. Pflege-Qualitätsbericht des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS). Zimmermann weiter:  „Die Verhandler von Union und SPD feiern 8000 zusätzliche Stellen in der Pflege als Erfolg. Dabei wissen sie genau, dass all Mehr...

 
31. Januar 2018

LINKE Niedersachsen: Landesregierung muss bei Lehrerarbeitszeit aktiv werden

Die Landesvorsitzende der Niedersächsischen Partei DIE LINKE, Anja Stoeck kritisiert die Nichtreaktion der niedersächsischen Landesregierung auf die jüngste bundesweite Studie der Universität Göttingen zur Arbeitszeit von Lehrerinnen und Lehrern. „Wenn die Lehrerinnen und Lehrer unter Einbeziehung der Schulferien 2 Stunden wöchentlich mehr arbeiten müssen als andere Beschäftigte im Öffentlichen Dienst und lt. Einschätzung des GEW-Bundesvorstandes dadurch ihre Gesundheit gefährdet ist, ist das „Weiter so“ von SPD u Mehr...

 
30. Januar 2018 Pia Zimmermann, MdB und Landesvorsitzende

DIE LINKE Niedersachsen begrüßt 24 Stunden-Streik der IG Metall

„Die Forderungen der IG-Metall sind gerechtfertigt und finden die volle Unterstützung der LINKEN Niedersachsen“, äußert sich Pia Zimmermann, Wolfsburger Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der LINKEN zu den aktuellen Tarifauseinandersetzungen in der Metall- und Elektroindustrie. „Leider setzt die Kapitalseite auf Eskalation, indem sie unrealistische Angebote macht und sogar mit Klagen droht. Das ist abstrus und unverantwortlich gegenüber allen Beschäftigten. Die Forderungen der Gewerkschaft nach 6% mehr L Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 847