Aktuelles:
9. Mai 2017

DIE LINKE. Niedersachsen ruft zur Teilnahme an den Aktionstagen der Friedensbewegung am Rheinmetall-Standort Unterlüß vom 12. bis 15. Mai auf.

Auf seiner Sitzung am 6.5. hat der Landesausschuss der niedersächsischen LINKEN, das höchste Beschlussgremium zwischen den Parteitagen, einstimmig einen Aufruf für die Teilnahme an den Friedensaktionstagen in Unterlüß beschlossen. In dem Aufruf heißt es u.a.: In Unterlüß wird seit 1899 Kriegsgerät und Munition produziert. Rheinmetall ist der einzige größere Arbeitgeber dort. Nicht nur in den beiden Weltkriegen des letzten Jahrhunderts hat das Unternehmen kräftig profitiert, auch heute freut es sich über die vie Mehr...

 
8. Mai 2017 Frieden und Abrüstung

8. Mai - "Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus!"

Der 8. Mai 1945 war für Millionen Menschen ein Tag der Hoffnung und Zuversicht, erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger. Der 8. Mai ist der Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Er markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges, des Vernichtungskrieges im Osten, der Shoa und der Verfolgung und Ermordung von Roma und Sinti, von Menschen mit Behinderung, der kommunistischen und sozialdemokratischen Opposition und vieler anderer Menschen. Der Sieg der Alliierten über die Nazis  Mehr...

 
3. Mai 2017

Sonntags bleibt der Laden zu!

„SPD und Grüne wollen die verkaufsoffenen Sonntage in Niedersachsen deutlich ausweiten. Künftig soll es zusätzlich zu den vier offenen Sonntagen einen weiteren Einkaufssonntag in jedem Stadtteil geben können. Wir teilen die Kritik der Gewerkschaft ver.di, dass die Änderung “eine erhebliche Verschlechterung des bestehenden Gesetzes” bedeutet. Der Sonntag soll als Ruhetag weiter entwertet werden. Das geht klar zu Lasten der Beschäftigten und ihrer Familien. Dazu sagen wir Nein.“ Mehr...

 
2. Mai 2017

Demonstration von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Umkreis des Atommülllagers Asse II

Zur heutigen Demonstration von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Umkreis des Atommülllagers Asse II bei Wolfenbüttel vor dem Bundeskanzleramt in Berlin erklärt Pia Zimmermann, Landesvorsitzende der niedersächsischen LINKEN und Bundestagsabgeordnete aus Wolfsburg: „In den letzten Jahren ist viel über die Probleme beim Atommülllager Asse II geredet worden, aber passiert ist wenig. Es gibt immer noch keine nennenswerten Fortschritte beim gesetzlichen Auftrag der Rückholung. Zugleich wirkt Bundesumweltministerin Hendric Mehr...

 
2. Mai 2017

Solidaritätsaktion für Feleknas Uca

Solidaritätsaktion für Feleknas Uca und andere in der Türkei aus politischen Gründen inhaftierte Menschen auf dem LINKEN Ratschlag für ein Landtagswahlprogramm am 29.04.2017 im Veranstaltungszentrum Krokus am Kronsberg in Hannover Die rd. 100 TeilnehmerInnen des Linken Ratsschlags haben nachfolgende Solidaritätserklärung verabschiedet, die von der LINKEN Landesvorsitzenden Anja Stoeck  und Feleknas Schwester Behiye Uca (Ratsfrau der LINKEN in Celle) )eingebracht wurde. Eine in der Veranstaltung durchgeführ Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 21