Aktuelles:
15. Januar 2016 Flüchtlinge/Asylpolitik

Niedersächsische Flüchtlingspolitik: Hauptsache Grenzen zu

Ministerpräsident Stephan Weil setzt auf Sicherung der EU-Außengrenzen und „humanitäre Auffanglager“ an den Grenzen. „Damit hat der niedersächsische Ministerpräsident einer humanitären Flüchtlingspolitik eine Absage erteilt“, sagt Herbert Behrens, MdB, Landesvorsitzender der LINKEN in Niedersachsen. Und weiter: „Wer die Schuldenbremse höher hängt als Mehrausgaben für Wohnungsbau und Integration und wer wegen der Möglichkeit von Grenzkontrollen zwischen den EU-Staaten die Außengrenzen abriegeln will, der hat den W Mehr...

 
13. Januar 2016

Schmalspurausbildung in der Pflege mit Flexibilität statt Qualität

„Die Bundesregierung setzt auf eine mit der heißen Nadel gestrickte Reform der Pflegeberufe und versäumt damit die Gelegenheit, die nötige Weiterentwicklung der drei Ausbildungen zur Gesundheit-, Alten- und Kinderkrankenpflege voranzutreiben. Ganz im Gegenteil setzt sie auf eine generalistische Schmalspurausbildung, die alle drei Berufe zusammenwirft. Die Qualität der Pflege scheint für die Bunderegierung zweitrangig zu sein“, erklärt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum heutigen  Mehr...

 
13. Januar 2016 Frauenpolitik

Landesrat LINKE Frauen am 6. Februar 2016

Liebe Genossinnen*, liebe Frauen, ein bewegendes Jahr mit vielen sozialen Verwerfungen, Kriegen, Umstürzen und Katastrophen ist zu Ende und macht es schwer, im Rückblick Ereignisse zu erinnern, die uns auch mit Zuversicht ins Neue Jahr gehen lassen. Vielleicht sind es am ehesten solche aus unserem konkreten (politischen) Alltag, die uns Mut machen, weiter mit LINKS zu versuchen, das Leben menschlicher zu gestalten statt uns ins Private zurückzuziehen. Die Hoffnung, dass das Leben dort erträglicher sein könnte, is Mehr...

 

Treffer 6 bis 8 von 8