Aktuelles:
2. Juni 2015 Arbeit + Soziales

Nordseewerke mit dem bisherigen Management nicht zu retten

Die Nordseewerke in Emden steht erneut vor dem Aus. DIE LINKE. Niedersachsen fordert den Eigentümer DSD Steel auf, sofort einen fähigen Geschäftsführer einzusetzen, der in der Lage ist, sich in der schwierigen Offshore-Branche zu orientieren. „Darüber hinaus ist die Belegschaft und ihre Gewerkschaft IG Metall an jedem weiteren Schritt in der Insolvenz zu beteiligen. Das Management ist in den zwei Jahren ihres Wirkens den wiederholten Krisen in dem Unternehmen nicht gewachsen gewesen“, erklärt Herbert Behrens.  Mehr...

 

Treffer 21 bis 21 von 21