Aktuelles:
23. September 2013

LINKE in Niedersachsen mit 5 Prozent

Die niedersächsische LINKE wird in der nächsten Wahlperiode mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten sein. Diether Dehm, Jutta Krellmann, Pia Zimmermann und Herbert Behrens haben es dank eines engagierten Wahlkampfes der Landespartei geschafft, ein Bundestagsmandat zu erringen. Der Landesverband dankt allen Mitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Wochen. Im neuen Bundestag wird es eine starke Fraktion geben, die 100 Prozent soziale, 100 Prozent friedliche und 100 Prozent demokratische Po Mehr...

 
20. September 2013 Pia Zimmermann

DIE LINKE: Sumpf trocken legen – Landesamt für Verfassungsschutz auflösen

„Die jetzt bekannt gewordene illegale Bespitzelung von Journalisten durch den Verfassungsschutz in Niedersachsen macht einmal mehr deutlich: Das Amt muss unverzüglich aufgelöst werden.“, erklärte die Bundeskandidatin der LINKEN, Pia Zimmermann. Diese Bespitzelungsfälle unterstrichen, dass es sich beim Verfassungsschutz mitnichten um eine Sicherheitsbehörde sondern um eine politisch gesteuerte Institution handele, welche im rechtsfreien Raum agiere. „Der Verfassungsschutz ist und bleibt ein Relikt des Kalten Krieges Mehr...

 
19. September 2013 Jutta Krellmann

Wir brauchen eine starke soziale Stimme!

In diesem Wahlkampf ist viel über Halsketten oder Stinkefinger geredet worden. Und auch viele Plakate der Parteien haben politische Aussagen sorgsam vermieden. Ich treffe gerade viele Menschen, die von dieser Art des Wahlkampfes genervt sind. Das kann ich gut verstehen. Die Wahlen scheinen wenig mit ihrem Leben, mit ihren Sorgen und Problemen zu tun zu haben. Aber das täuscht gewaltig – und es soll ja auch getäuscht werden! Denn die so genannten Volksparteien sind sich in den zentralen Fragen sehr ähnlich geworden Mehr...

 
18. September 2013 Jutta Krellmann, Maren Kaminski

Neuer Lohnskandal – jetzt auch in Hannover!

Hugendubel Hannover hat angekündigt seine Kassiererinnen in den Filialen in der Bahnhofstraße und in der Ernst-August-Galerie zum Ende des Jahres zu kündigen und durch Leiharbeiterinnen zu ersetzen. „Dabei geht es offensichtlich um Lohndrückerei, denn der Mindestlohn in der Leiharbeit liegt unter dem der Kassiererinnen. Wenn Hugendubel jetzt mit dem Betriebsrat über niedrigere Löhne verhandeln will, geht das zum Glück nicht. Zum Schutz der Belegschaften verbietet dies das BetrVG. Das darf nur eine Gewerkschaft“, s Mehr...

 
13. September 2013

Kurzwahlprogramm der LINKEN auf Plattdeutsch

Die Kernforderungen der LINKEN zur Bundestagswahl sind nun auf Plattdeutsch erschienen. Initiator ist der niedersächsische Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Herbert Behrens. „Ich komm vom Land und bin mit Plattdeutsch aufgewachsen. Auch als Bundestagsabgeordneter engagiere ich mich für den Erhalt des Plattdeutschen, beispielsweise im Beirat für niederdeutsche Sprache.“ Oft werde Plattdeutsch als Sprache für „Döntjes“ abgetan. „Mit dem plattdeutschen Wahlprogramm möchte ich zeigen, dass es eine vollwertig Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 9