Aktuelles:
23. Juli 2013

Seminar „Aktiver Wahlkampf vor Ort“ im KV Osterholz – Mit guter Laune in den Wahlkampf!

Am 22. Juni trafen sich Genossinnen und Genossen aus den KV’s Osterholz und Wesermarsch sowie ein Genosse aus Bremen-Nordwest zum Wahlkampf-Seminar. Heike Boldt leitete mit viel Charme und Lockerheit, ohne es an Konsequenz missen zu lassen oder unsere Ziele aus den Augen zu verlieren. Zunächst ging es um eine Rückschau auf die Wahlbeteiligungen bei den letzten Wahlen: Wer hat uns wo bei welcher Wahlbeteiligung gewählt? Bemerkenswert ist, dass wir tatsächlich vorzugsweise von sozial benachteiligten Menschen g Mehr...

 
16. Juli 2013 Außerparlamentarische Fraktion

Bildung darf nicht für Sparpolitik herhalten – Lehrerarbeitszeitverlängerung ist Irrweg

Die vom Landeskabinett nach der Haushaltsklausur angedrohte Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrkräfte und die Reduzierung der Altersermäßigung werden von der LINKEN scharf kritisiert. Die für diese Maßnahmen vorgesehenen Einsparungen im Kultusetat um 114 Mio. Euro sind zurückzunehmen. Die Lehrerarbeitszeit als Quelle der Haushaltssanierung zu missbrauchen, steht im krassen Widerspruch zu den Versprechungen der SPD-Grünen Regierung der Bildungspolitik höchste Priorität einzuräumen. Verlängerungen Mehr...

 
4. Juli 2013 Kerstin Rudek Außerparlamentarische Fraktion

Das Gesetz wird keinen Frieden bringen. "Endlager" keine Lösung

Die Ministerpräsidenten der Länder und die Mehrheit des Bundestages haben jetzt ein Gesetz für ein Verfahren für eine neue Suche nach einem Atommüllendlager zusammengeschrieben, das unbedingt noch vor der Bundestagswahl in Kraft treten soll. Jetzt soll am Freitag noch der Bundesrat zustimmen. Das Gesetz wird aber keinen Frieden bringen. Dem Misstrauen der Verbände und Anti-AKW-Initiativen, dass hier nur ein Riesen-Brimborium veranstaltet wird, an dessen Ende dann doch wieder Gorleben steht, hätte nur durch die Her Mehr...