13. Januar 2016

Landesrat LINKE Frauen am 6. Februar 2016

Liebe Genossinnen*, liebe Frauen,

ein bewegendes Jahr mit vielen sozialen Verwerfungen, Kriegen, Umstürzen und Katastrophen ist zu Ende und macht es schwer, im Rückblick Ereignisse zu erinnern, die uns auch mit Zuversicht ins Neue Jahr gehen lassen. Vielleicht sind es am ehesten solche aus unserem konkreten (politischen) Alltag, die uns Mut machen, weiter mit LINKS zu versuchen, das Leben menschlicher zu gestalten statt uns ins Private zurückzuziehen. Die Hoffnung, dass das Leben dort erträglicher sein könnte, ist ja trügerisch. Es gibt kaum einen Bereich, der nicht von den globalen Verhältnissen durchkreuzt ist - seien es die Arbeitsverhältnisse, der Konsum, die Medien, das kulturelle Zusammensein, die geflüchteten Menschen in unserer Nachbarschaft: Das Private ist politisch.

Das Jahr 2016 wird auch für die LINKE im Zeichen der Kommunalwahl stehen. Angesichts unserer Kräfteverhältnisse wird es eine große Herausforderung sein, Kandidierende - und davon die Hälfte Frauen - für die vielen Stadt-, Regions- und Bezirksparlamente zu gewinnen, ihre LINKE Stimme dort zu Geltung zu bringen. Die Kommunen brauchen diese Stimmen, und sie sind der Ort, die Erkenntnis der Frauenbewegung, dass das Private politisch ist, zur Geltung zu bringen.

Es geht also weiter so: Wir haben viel zu tun!

Deshalb: Save the date! Das nächste Treffen des Landesrates LINKE Frauen (LLF) findet am 5. Februar 2016 in Hannover statt, am gleichen Ort, wo der Landesvorstand bis 14:00 h tagt. Wir beginnen wie immer um 12:00, die Frauen des Lavo stoßen dann um 12:00 zu uns. Wir werden die Tagesordnung entsprechend gestalten.

Den genauen Ort teilen wir euch noch mit, was wir inhaltlich planen entnehmt bitte dem Bericht unseres letzten Treffens hier:  http://www.dielinke-nds.de/politik/frauenpolitik/frauenpolitik_daten/kurzbericht_llf_15_11_15/

Wir hoffen, Ihr seid - trotz alledem - fröhlich und entspannt ins Neue jahr gekommen und blickt diesem zuversichtlich entgegen.

Mit feministisch sozialistischen Grüßen

Gülten und Jutta

Sprecherinnen des Landesrates LINKE Frauen Niedersachsen